Bootscharter auf Mykonos

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Budget
0 - 1.200 €+
Länge des Bootes
0 - 60+ m
Leistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius (Starthafen)
100 max. km
Hafen
+100 Boote zur Auswahl
8 · MYKONOS

Super Air Nautique - 230 (2016)

Ab € 800 am Tag

 2
2 · MYKONOS

TROJAN - 44 TT | 1 Kabine (2021)

Ab € 1.600 am Tag

7 · MYKONOS

Axopar - 28 SUNTOP (2021)

Ab € 806 am Tag

12 · MYKONOS

Traditional - Wooden Motorboat (1996)

Ab € 600 am Tag

 23 · Top Vermieter
2 · MYKONOS

Cigarette - 360 | 1 Kabine (2017)

Ab € 1.400 am Tag

Top Vermieter
4 · MYKONOS

Maiora - Maiora 57 | 3 Kabinen (1991)

Ab € 2.300 am Tag

6 · MYKONOS

Ferretti - 68 Fly Bridge | 3 Kabinen (2007)

Ab € 3.500 am Tag

8 · MYKONOS

Princess - 21M (72ft) | 4 Kabinen (2009)

Ab € 6.300 am Tag

6 · MYKONOS

Sunseeker - 50 Manhattan | 3 Kabinen (2006)

Ab € 3.800 am Tag

6 · MYKONOS

President - 60s Flybridge | 3 Kabinen (1990)

Ab € 1.400 am Tag

 8 · Top Vermieter
10 · MYKONOS

PRIMATIST - G41 (2006)

Ab € 1.950 am Tag

 5
Rabatt
9 · MYKONOS

Traditional - Wood | 1 Kabine (1997)

Ab € 750 am Tag

12 · MYKONOS

Traditional - Kaiki (1994)

Ab € 698 am Tag

 22 · Top Vermieter
1 · MYKONOS

Axopar - 37 Sun-Top | 1 Kabine (2019)

Ab € 1.700 am Tag

3 · MYKONOS

Palmer Johnson - 80 Express - Daily Cruises | 3 Kabinen (2002)

Ab € 4.250 am Tag

6 · MYKONOS

Ferretti - 53 Fly | 3 Kabinen (2004)

Ab € 3.400 am Tag

 1
6 · MYKONOS

Princess - V58 | 3 Kabinen (2007)

Ab € 4.100 am Tag

9 · MYKONOS

Axopar - 37' Suntop Brabus [Sunbed] (2021)

Ab € 1.371 am Tag

Griechische Mythologie und atemberaubende Landschaften

Dem Mythos nach soll Mykonos aus den versteinerten Körpern von Riesen entstanden sein, die von Herkules getötet wurden. Lernen Sie weitere griechischen Mythen kennen und entdecken Sie versteckte Buchten, unberührte Naturlandschaften und die tolle Kulinarik Griechenlands.

Mykonos, die vielseitige Trauminsel

Wenn Sie auf der Suche nach Glamour, wunderschöner Natur und genau der richtigen Mischung aus tollem Nachtleben und familienfreundlichem Spaß sind, sind Sie auf Mykonos genau richtig.

Yachtcharter Mykonos – die Kykladen entdecken

Inmitten der Kykladen gelegen, bietet die griechische Insel Mykonos aufregende Segelmöglichkeiten. Wegen der im Sommer wehenden starken Winden ist Mykonos auch als “Windinsel” bekannt. Sie zieht mit ihren wunderschönen Stränden und ihrem pulsierenden Nachtleben viele Stars und Künstler aus der ganzen Welt an. Eine einzigartige Landschaft von rauer Schönheit, welche mit den inseltypischen Windmühlen geziert wird, gilt es zu entdecken. Ein Yachtcharter ist die perfekte Möglichkeit, Mykonos und die restlichen Inseln des Archipels vom Wasser aus zu erleben.

Wie kann ich nach Mykonos anreisen?

Jeder größere Flughafen in Deutschland bietet Direktflüge zur griechischen Hauptstadt Athen an. Von dort aus können Sie einen Anschlussflug nach Mykonos buchen, um Ihren Yachtcharter zu erreichen. Im Sommer gibt es täglich etwa 20 Flüge von Athen zur “Insel der Winde”. Die Reise dauert nicht länger als 35 Minuten, wobei der Preis pro Flug in der Regel zwischen 36 € und 155 € liegt.

Außerdem gibt es mehrere Fähren, die täglich vom Hafen von Piräus (Port Gate Ε7) zum Neuen Hafen von Mykonos (Gebiet Tourlos) und vom Hafen von Rafina zum Neuen Hafen von Mykonos verkehren. Die Fahrt dauert zwischen 2 Stunden mit der Schnellfähre und bis zu 6 Stunden mit der herkömmlichen Fähre.

Wo kann ich meinen Yachtcharter auf Mykonos beginnen?

Es gibt einige Yachthäfen auf Mykonos, an denen Sie Ihren Yachtcharter beginnen können – darunter die Häfen Tourlos Marina, Mikonos Marina und Santa Marina Resort Mykonos. Der Yachthafen Tourlos Marina ist sehr groß und kann insgesamt 222 Boote aufnehmen. Mykonos Marina bietet Platz für 30 Boote, während Santa Marina Resorts Mykonos ein luxuriöses 5-Sterne-Resort mit Anlegemöglichkeiten für Yachten ist. Mieten Sie ein Boot auf Mykonos und beginnen Sie Ihren Yachtcharter.

Wenn Sie ein Boot für eine Woche oder länger chartern, beginnen Sie Ihren Törn am besten in Mykonos-Stadt und segeln dann nach Naxos, Paros, Serifos und Kithnos, bevor Sie Syros ansteuern, um den Kreis in Mykonos zu schließen.

Welche Segelmöglichkeiten habe ich bei einem Yachtcharter auf Mykonos?

Bei Scansail entdecken Sie die Kykladen auf Ihre eigene Art. Unser Service für Yachtcharter auf Mykonos umfasst folgende Angebote:

Bareboat

Erleben Sie die Freiheit auf dem Wasser: Auf Ihrer eigenen Charteryacht erkunden Sie die Kykladen auf eigene Faust.

Flottillen

Yachtcharter auf Mykonos mit Gleichgesinnten: Bei einem Flottillentörn segeln Sie im lockeren Verbund gemeinsam mit einer Begleityacht.

Incentives

Ein Segelevent der besonderen Art: An Bord eines Großseglers oder einer Regattayacht geht es mit vereinten Kräften ans Ziel.

Crewed Yachts

Yachtcharter auf Mykonos als puren Luxus erleben: An Bord einer Yacht mit Crew genießen Sie 5-Sterne-Komfort für zwei bis 24 Personen.

Finden Sie noch heute Ihre Traum-Yacht und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Schon gewusst?

Mykonos hat einen strengen Farbcode, der vorschreibt, dass Türen und Fenster blau, grün oder rot gestrichen sein müssen. Dies geht auf eine alte Tradition zurück, bei der die Seeleute ihre Türen blau, die Bauern grün und alle anderen rot gestrichen haben. Die Häuser selbst hingegen sind alle weiß gestrichen – eine Farbe, die dazu beiträgt, dass die Häuser in den heißen Sommermonaten kühl bleiben.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Yachtcharter auf Mykonos?

Die beste Zeit, um nach Mykonos zu reisen, hängt von Ihren individuellen Präferenzen ab. Wie auch im übrigen Mittelmeerraum herrscht auf der griechischen Kykladeninsel ein Klima, welches einen relativ warmen, trockenen Sommer bringt und einen milden, regnerischen Winter. Die Durchschnittstemperatur reicht von 10,5 °C im Januar bis 24 °C im Juli und August. Hochsaison ist somit in den Sommermonaten Juni bis September, eine Zeit in der sich viele Touristen in den Straßen und an den Stränden von Mykonos tummeln. Eine Charteryacht zu mieten ist die beste Möglichkeit den Touristenmassen zu entfliehen und die Insel aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Die Monate Mai und Oktober sind ebenfalls noch recht angenehm, wobei bedacht werden muss, dass manche Restaurants und Geschäfte in der Nebensaison geschlossen sind.

Wie sind die Segelbedingungen auf Mykonos?

Wassertiefe und Tide an der Küste von Mykonos

In den Kykladen ist der Tidenhub so gering, dass er vernachlässigt werden kann. Zudem wird der Wasserstand in dieser Gegend stärker durch den Wind als durch die Gezeiten beeinflusst.

Windbedingungen auf Mykonos

Im östlichen Mittelmeer herrscht überwiegend das Windsystem mit dem Namen Meltemi. Dieser sorgt in den Kykladen in den Sommermonaten immer wieder für starke Perioden mit vier bis sechs Windstärken, die sich vor allem tagsüber bemerkbar machen. Gegen Abend flaut der Meltemi meist ab. An besonders stürmischen Tagen kann er allerdings auch mal Stärken zwischen sechs und acht Beaufort erreichen, die sich dann auch in der Nacht bemerkbar machen. Diese Starkwindperioden können bis zu drei Tage anhalten. Der aus dem Nordwesten kommende Wind macht das Gebiet zu einem anspruchsvollen Segelrevier in Griechenland, um eine Yacht zu mieten.

Besonders zu beachten sind die starken Fallböen auf Leeseite der Inseln, die über die Ankerbuchten wehen, sowie Kap- und Düseneffekte an den Inselseiten oder zwischen diesen.

Welche spannenden Sehenswürdigkeiten bietet Mykonos für einen Yachtcharter?

Chora – Mykonos-Stadt

In Mykonos Stadt, auch Chora genannt, erwarten Sie unzählige Möglichkeiten. Verbringen Sie einen Tag in den sonnengeschützten Gassen – fernab von den Touristenströmen. Wenn Sie sich für Geschichte und Kultur interessieren, sollten Sie sich das Kazárma-Gebäude ansehen, das als Unterkunft für die Soldaten von Manto Mavrogenous, einer Heldin der griechischen Revolution, diente.

Alefkántra – Klein-Venedig

Besuchen Sie “Klein-Venedig” mit seinen farbenfrohen Häusern aus dem 18. Jahrhundert, in denen ansprechende Restaurants und Bars untergebracht sind. Hier sollten Sie definitiv vorab einen Tisch reservieren, denn die Lokale mit ihren griechischen Köstlichkeiten sind äußerst begehrt. Die Matoyianni-Straße ist aus gutem Grund die belebteste Straße auf Mykonos – die Geschäfte hier sind wundervoll und verkaufen Artikel von preiswerten Souvenirs bis hin zu Luxusgütern.

Anó Merá

Eine weitere traditionelle Siedlung von Mykonos ist Áno Merá. Dort befindet sich eine Kirche aus dem 16. Jahrhundert mit einer brillant geschnitzten Ikonostase aus Holz.

Fteliá

Im Norden, in Fteliá, befindet sich eine bedeutende neolithische Siedlung und eine mykenische Grabstätte aus dem 14. bis 13. Jahrhundert.

Strände

Wenn Sie Lust haben, einen sonnigen Tag an Land zu genießen, dann bieten sich der Paradies- oder Agrari-Strand an. Sie können außerdem abgelegene Stränden wie Phocos und Merkaria ansteuern, um ruhige Stunden zu genießen.

Insel Delos

Erkunden Sie auch die umliegenden Gebiete mit Ihrem Yachtcharter! Nicht weit von Mykonos entfernt liegt die unbewohnte Insel Delos – ein wahres Juwel, das den einzigartigen Reiz des antiken Griechenlands und seiner Architektur verkörpert. Die archäologische Stätte von Delos ist der Geburtsort von Aphrodite und Apollon und liegt nur eine kurze Bootsfahrt von Mykonos entfernt.

Insel Rinia

Historikern zufolge wurde die Insel Rinia vor etwa 7.000 Jahren besiedelt, zu einer Zeit, als Delos das geistige Zentrum der Ägäis war. Rinia war zwar viermal so groß wie Delos, stand aber dennoch immer im Schatten von Delos. Auch heute noch wird Rinia trotz seiner unglaublichen Schönheit weitaus weniger angesteuert. Umso besser aber können Sie die antiken griechischen Tempel und die christliche St.-Georgs-Kirche ohne riesigen Touristenandrang genießen.

Mykonos ist nur eine von vielen schönen Inseln der Kykladen. Um noch mehr unglaubliche Landschaften und weiße Sandstrände zu entdecken, können Sie von Mykonos aus zu weiteren Inseln in den Kykladen segeln:

  • Santorin
  • Andros
  • Paros
  • Naxos
  • Syros
  • Milos
  • Sifnos

Wie viel kostet ein Yachtcharter auf Mykonos?

Obwohl die Preise je nach Boot, Saison, Mietdauer und Zusatzleistungen variieren, können Sie ein Boot schon für den Betrag von 120 € bis 61.091 € pro Tag mieten. Im Durchschnitt liegen die täglichen Kosten bei 2.262 €. Viele Boote können mit oder ohne Skipper gebucht werden. Bei einigen Booten ist ein Skipper bereits im Preis inbegriffen, bei anderen kommt ein Aufpreis hinzu.

Was ist bei einem Yachtcharter auf Mykonos zu beachten?

Damit Ihr Segelurlaub in Griechenland zu einem ereignisreichen und vor allem angenehmen Ausflug wird, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten:

In Mykonos (wie auch generell in Griechenland) benötigen Sie für das Führen einer Yacht den Sportbootführerschein See oder aber den SKS/BR-Schein. Zudem muss ein zweites Crewmitglied über einen Segelschein oder einen Erfahrungsnachweis verfügen.

Verschiedene Fluggesellschaften bieten günstige Flüge nach Griechenland an. Beachten Sie hierbei, dass Sie gegebenenfalls einen Anschlussflug ab Athen buchen müssen, um Mykonos zu erreichen. Wenn Sie Fragen zum Flug für Ihren Yachtcharter auf Mykonos haben, helfen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail weiter.

Tipp: Stellen Sie vor dem Abflug sicher, dass Sie alle notwendigen Dokumente beisammen haben. Dann steht Ihrem Yachtcharter auf Mykonos nichts mehr im Wege.

Starthäfen in der Nähe von Mykonos

Entdecken Sie weitere Charterboote in Mykonos und Umgebung.

Kundenrezensionen
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 4001 Bewertungen