Bootscharter Kroatien

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Budget
0 - 1.200 €+
Länge des Bootes
0 - 60+ m
Leistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius (Starthafen)
1000 max. km
+100 Boote zur Auswahl
Rabatt

Bavaria - Cruiser 46 | 4 Kabinen (2022)

Pula
9|
Ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 686 am Tag

Hanse - Hanse 588 | 5 Kabinen (2017)

Općina Biograd na Moru
12|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.173 am Tag

Roto - 450 (2020)

Rovinj
4|
Ohne Skipper
 8

Ab € 180 am Tag

Beneteau - Antares 8 | 1 Kabine (2017)

Pula
4|
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 315 am Tag

LAGOON - 440 | 4 Kabinen (2009)

Općina Biograd na Moru
10|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 721 am Tag

Nautitech Rochefort - Nautitech 46 Fly | 6 Kabinen (2017)

Općina Biograd na Moru
12|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.168 am Tag

Elan Marine - Elan 384 Impression | 3 Kabinen (2007)

Šibenik
7|
Ohne Skipper

Ab € 392 am Tag

Rabatt

Jeanneau - 51 | 3 Kabinen (2020)

Šibenik
8|
Mit Skipper

Ab € 1.000 am Tag

DUFOUR - DUFOUR 350 GRAND LARGE | 3 Kabinen (2017)

Kaštel Gomilica
7|
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 431 am Tag

Hanse Yachts - Hanse 588 - 4 + 1 cab. | 5 Kabinen (2022)

Kaštel Gomilica
12|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.625 am Tag

Dufour - Dufour 430 | 4 Kabinen (2021)

Šibenik
10|
Ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 686 am Tag

BAVARIA - CRUISER 46 | 4 Kabinen (2015)

Pula
9|
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 667 am Tag

Elan Marine - Elan Impression 40.1 | 3 Kabinen (2022)

Šibenik
8|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 514 am Tag

Rabatt

Dufour - Dufour 430 Grand Large | 4 Kabinen (2020)

Kaštel Gomilica
10|
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 576 am Tag

Dufour - Dufour 460 GL | 5 Kabinen (2019)

Općina Novi Vinodolski
10|
Mit oder ohne Skipper
Top Vermieter

Ab € 590 am Tag

Bavaria - 39 Cruiser | 3 Kabinen (2006)

Trogir
7|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 286 am Tag

Rabatt

BENETEAU - FIRST 35 | 2 Kabinen (2012)

Murter
6|
Ohne Skipper

Ab € 313 am Tag

Jeanneau - Sun Odyssey 410 - 3 cab. | 3 Kabinen (2022)

Šibenik
7|
Mit oder ohne Skipper

Ab € 502 am Tag

National- und Naturparks, intakte Ökologie, klares Wasser

Hier kommen Sie der Natur noch ganz nahe. Kroatien verfügt an etwa 1.800 Kilometern Adriaküste über 1.185 meist unbewohnte Inseln mit intakter Natur, National- und Naturparks und der denkbar besten Wasserqualität.

Naturnahes Revier für Einsteiger, Familien und Kurzurlauber

Die Nähe Kroatiens und die exzellent ausgebaute maritime Infrastruktur erlauben auch spontane Entscheidungen für einen Segelurlaub. Kurze Distanzen und geschützte Segelgebiete machen Kroatien besonders geeignet für Familien und Segeleinsteiger.

Die „Karibik des Mittelmeers“ erwartet Sie mit optimalen Bedingungen für einen Yachtcharter: Kroatien lockt mit seiner langen Küste, atemberaubenden Landschaften und seinem kristallklaren Wasser und eignet sich somit perfekt für eine Bootsmiete. Die Urlausregion ist von Deutschland aus leicht zu erreichen und verfügt über eine exzellent ausgebaute maritime Infrastruktur. Die kurzen Distanzen und guten Bedingungen machen einen Segeltörn auch für Familien und Einsteiger möglich.

Yachtcharter in Kroatien: Traumdestinationen

Das angenehme Mittelmeerklima, die einmalige Qualität des Wassers und die Vielfalt der Region machen Kroatien zu einem ganz besonderen Reiseziel für einen Bootsurlaub. Die Küstenlinie zieht sich durch vier Regionen und bietet somit eines der größten Bootsreviere Europas. Von Istrien im Norden bis nach Dubrovnik im Süden erwartet Sie eine große Vielfalt und jedes Gebiet lockt mit ganz eigenen Vorzügen. Ob mit einem Segelboot, Motorboot oder Katamaran: hier kommt jeder auf seine Kosten.

Im Norden Kroatiens lädt die Halbinsel Istrien, zu der die Städte Pula und Rovinij sowie die Kvarner Bucht und den Inseln Krk, Rab, Cres und Losin gehören, zu einem Bootsurlaub in zauberhafter Umgebung ein.

Südöstlich schließt sich ein circa 175 Kilometer langer Küstenstreifen an, der aus unzähligen Inseln besteht, die zusammen das vielseitige Segelrevier der Kornaten darstellen. Zwischen der Inselkette der Kornaten und dem Festland bildet sich ein Kanal, der für angenehm ruhige Segelbedingungen sorgt. Neben den zauberhaften Kornateninseln sollten Sie bei Ihrem Segeltörn oder Motorbootsauflug unbedingt auch den faszinierenden Krka Wasserfällen einen Besuch abstatten.

An der Küste Mitteldalmatiens bilden Split und Trogir, sowie zahlreiche Marinas in unmittelbarer Umgebung perfekte Ausgangspunkte für das dritte Revier an der kroatischen Küste. Von hier aus erschließen Sie mühelos die zauberhafte Inselwelt von Brač, Hvar, Korčula, Vis oder Lastovo.

Von der Festungsstadt Dubrovnik aus sind schließlich Törns in nördliche Richtungen in die Elaphiten oder die beeindruckenden Naturschutzgebiete im Norden der Insel Mljet möglich. Zudem wird Dubrovnik häufig als Starthafen für Fahrten nach Montenegro genutzt. Natürlich darf bei einer Bootstour in dieser Region ein ausgiebiger Besuch dieser faszinierenden Stadt selbst nicht fehlen, deren historische Altstadt als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde.

Finden Sie Ihr Traumboot

Bei Scansail entdecken Sie Kroatien auf Ihre eigene Art. Unser Service für eine Bootsmiete umfasst folgende Angebote:

  • BareboatErleben Sie die Freiheit auf dem Wasser: Auf Ihrer eigenen Charteryacht erkunden Sie Kroatien auf eigene Faust.
  • FlottillenSegel setzen mit Gleichgesinnten: Bei einem Flottillentörn segeln Sie im lockeren Verbund gemeinsam mit einer Begleityacht.
  • IncentivesEin Segelevent der besonderen Art: An Bord eines Großseglers oder einer Regattayacht geht es mit vereinten Kräften ans Ziel.
  • Crewed YachtsChartern als puren Luxus erleben: An Bord einer Yacht mit Crew genießen Sie 5-Sterne-Komfort für zwei bis 24 Personen.

Mieten Sie noch heute Ihre Traum-Yacht in Kroatien und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Wo ein Boot mieten in Kroatien?

Istrien

Beim nächsten Urlaub auf dem Wasser erwartet die Halbinsel Istrien die Segler mit jahrhundertealten Küstenstädten, mediterranem Flair und geschützten Buchten.

  • Charterstützpunkte für Istrien:Rovinj, Pula, Veruda, Punat (Insel Krk), Zadar
  • Segelbedingungen Istrien:In den Sommermonaten auch für Familien & Einsteiger geeignet, im Herbst aufgrund der Bora eher für fortgeschrittene Segler
  • Bemerkenswert:Besonders gute Anreisemöglichkeiten mit dem PKW aus Süddeutschland

Kornaten

Die Inselwelt der Kornaten lockt mit einer facettenreichen Unterwasserwelt: Insbesondere der Kornati Nationalpark ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Daher vergessen Sie Ihre Schnorchelausrüstung nicht!

  • Charterstützpunkte für die Kornaten:Zadar, Sukosan, Biograd, Murter, Sibenik, Kremik
  • Segelbedingungen Kornaten:Dank der schützenden Inseln ideal für Familien, Naturliebhaber und Ruhesuchende
  • Bemerkenswert:Der Krka Nationalpark mit seinen faszinierenden Wasserfällen

Split & Trogir (Mitteldalmatien)

Die Küste Mitteldalmatiens gilt als eine der schönsten Küsten Europas: hier erwarten Sie malerische Natur und die beeindruckende Kultur lockt zu ausgiebigen Landgängen.

  • Charterstützpunkte für Dalmatien:Trogir, Split, Sibenik, Kremik, Rogoznica, Marina Agana, Kaštela, Rogač
  • Segelbedingungen Dalmatien:Einsteiger freuen sich über kurze Tagesdistanzen, während Fortgeschrittene ambitionierte Langstrecken in Angriff nehmen können.
  • Bemerkenswert:In dieser Region gibt es zahlreiche UNESCO Weltkulturerbestätten zu entdecken

Dubrovnik (Süddalmatien)

Die Festungsstadt ist ein herrlicher Ausgangspunkt, um die kleinen Inseln Süddalmatiens mit ihrer üppigen, mediterranen Natur zu erkunden.

  • Charterstützpunkte für Süddalmatien:ACI Marina Dubrovnik
  • Segelbedingungen Süddalmatien:Gut geeignet für Familien, Kulturinteressierte und Naturliebhaber
  • Bemerkenswert:Die geschichtsträchtige Naturschutz-Insel Lokrum mit tropischer Vegetation; eine spektakuläre Seilbahnfahrt in der quirligen Hafenstadt Dubrovnik

Yachtcharter in Kroatien: Was gibt es zu beachten?

Wenn Sie in Kroatien eine Yacht chartern, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Zum Führen einer Yacht in Kroatien brauchen Sie einen Sportbootführerschein See. Außerdem müssen Sie oder eines Ihrer Crewmitglieder ein Funksprechzeugnis vorweisen können.
  • Verschiedene Fluggesellschaften bieten günstige Flüge nach Kroatien an. Beachten Sie hierbei, dass es für jede Insel oder Stützpunkt einen anderen Flughafen gibt, zu dem Sie von Deutschland aus fliegen können. Wenn Sie Fragen zum Flug für Ihren Bootsurlaub haben, helfen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail weiter!
  • Für die Anreise mit dem PKW benötigen Sie einen gültigen Führerschein und Ihre Fahrzeugpapiere. Denken Sie daran, dass in Kroatien ein Tempolimit von 130 km/h gilt.
  • Für die Einreise nach Kroatien benötigen Sie Ihren Personalausweis.

Tipp: Vergewissern Sie sich vor der Abreise, dass alle Dokumente vollständig und gültig sind. Dann steht Ihrer Entdeckungstour mit Ihrem Traumboot in Kroatien nichts mehr im Wege.

Welche Segelbedingungen erwarten mich beim Chartern eines Segelboots?

Die Adriaküste gilt als eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küsten Europas und bildet daher ein perfektes Segelrevier für Ihren Ausflug mit einem Segelboot, Katamaran oder Motoryacht. Ob Sie Inselhopping betreiben wollen, lange Distanzen auf dem Wasser planen oder sich nach abwechslungsreichen Landgängen sehnen – ein Yachtcharter in Kroatien bietet Programm für jeden Geschmack.

Neben der traumhaften Küste ist die Beliebtheit von Kroatien als Segeldestination auf die perfekten Segelbedingungen zurückzuführen. Das milde Mittelmeerklima der Adria lockt mit durchschnittlich 315 Sonnentagen im Jahr. Vor allem der Süden lockt mit beständigem Sommerwetter und Badetemperaturen von April bis Oktober. Aufgrund des gemäßigten Wetters und den schutzbietenden vorgelagerten Inseln ist Kroatien ein perfektes Einstiegsrevier, das auch Familien und Anfängern die Möglichkeiten bietet in See zu stechen. Dank der abwechslungsreichen Küstenlandschaft wird einem an Bord nie langweilig und ein dichtes Netz gut ausgebauter Marinas und Häfen macht das Segelglück perfekt. Freies Ankern ist aufgrund der vielen kostenpflichtigen Bojenfelder jedoch kaum noch möglich.

Die beste Zeit für das Chartern einer Yacht ist während der warmen, trockenen Sommermonate zwischen Mai und September. Jedoch müssen Segler trotz des meist beständigen Wetters wachsam sein, denn die Witterung kann an der Adria schnell mal umschlagen. Die drei Winde Bora, Mistral und Schirokko (auch Jugo) sind vorherrschend an der kroatischen Küste.

Welche Winde herrschen an der Adriaküste vor?

Bora

  • trockener, kalter Wind, vorwiegend aus Richtung N bis ONO
  • tritt zu jeder Jahreszeit in wuchtigen Stößen auf, v. a. aber von April bis Oktober
  • Geschwindigkeit variiert vom leichten Windhauch bis hin zum stürmischen Wind

Mistral

  • thermischer Wind, Seewind, hauptsächlich aus NW
  • wird, wie auch die Bora, von schönem Wetter begleitet und erreicht durchschnittliche Stärken von 3 bis 5 Beaufort

Schirokko/Jugo

  • warmer, feuchter, weit von See her kommender Wind, der aus OSO bis SSO entlang der gesamten Adria weht
  • wird von hohem Seegang, stark bewölktem Himmel und oft anhaltendem Regen begleitet
  • weniger gefährlich als die Bora, da er nie plötzlich einsetzt und eher gleichmäßig weht

Kundenrezensionen
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 4514 Bewertungen