Bootscharter Barcelona

Reiseziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Budget
0 - 1.200 €+
Länge des Bootes
0 - 60+ m
Leistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius (Starthafen)
100 max. km
Hafen
+100 Boote zur Auswahl

Viudes - 80 | 4 Kabinen (1990)

Barcelona
8
Mit Skipper

Ab € 2.500 am Tag

Mulder Design - Hessen | 4 Kabinen (1998)

Barcelona
4
Mit Skipper

Ab € 7.420 am Tag

Volvo - Dooford (2008)

Barcelona
11
Mit oder ohne Skipper

Ab € 700 am Tag

Jeanneau - Sun Odyssey 42i | 3 Kabinen (2015)

Barcelona
4
Mit Skipper

Ab € 990 am Tag

Gulet - 27M (2008)

Barcelona
80
Mit Skipper

Ab € 7.020 am Tag

Yarrow &Co - Ketch 110 | 6 Kabinen (1962)

Barcelona
10
Mit Skipper

Ab € 4.581 am Tag

Bali - Catana - Catspace | 3 Kabinen (2021)

Barcelona
8
Mit Skipper
Top Vermieter

Ab € 1.200 am Tag

AZIMUT - 46 | 3 Kabinen (2007)

Barcelona
6
Mit Skipper
 1

Ab € 1.750 am Tag

Custom - Trawler 60' | 5 Kabinen (2012)

Barcelona
12
Mit Skipper

Ab € 1.700 am Tag

Derthon - Gautlet | 1 Kabine (1947)

Barcelona
7
Mit Skipper

Ab € 821 am Tag

DUFOUR - 412 Grand Large | 3 Kabinen (2016)

Barcelona
10
Mit Skipper
 1

Ab € 456 am Tag

MIRIMARE CANTIERI - SUNRISE 7 (2022)

Barcelona
9
Mit oder ohne Skipper
 3

Ab € 400 am Tag

Azimut - 68S | 3 Kabinen (2007)

Barcelona
6
Mit Skipper
 1

Ab € 3.872 am Tag

Aicon - 72SL | 3 Kabinen (2006)

Barcelona
6
Mit Skipper

Ab € 4.235 am Tag

Dufour - 45e Performance | 4 Kabinen (2010)

Barcelona
8
Mit Skipper
 14 · Top Vermieter

Ab € 571 am Tag

Seaquest - judel/vrolijk 1997 (1997)

Barcelona
6
Mit Skipper

Ab € 171 am Tag

Aegan yacht Services - ESCAPADE 72 | 4 Kabinen (2003)

Barcelona
10
Mit Skipper

Ab € 2.000 am Tag

ASTONDOA - 82 | 4 Kabinen (2001)

Barcelona
10
Mit Skipper
 5

Ab € 4.840 am Tag

Barcelona – die vielfältige Metropole am Mittelmeer

Die katalanische Hauptstadt Barcelona hat unzählige Möglichkeiten zu bieten. Entdecken Sie kulturelle Schätze, darunter interessante Kunstwerke von Gaudí und Picasso und entspannen Sie am schönen Strand, welcher am Fuße der Stadt liegt.

Gourmet-Paradies und atemberaubende Aussichten

Von den begehrten Aussichtspunkten am Rande der Stadt entdecken Sie Barcelona aus einem ganz neuen Blickwinkel. Zwischen dem intensiven Sightseeing können Sie einen kurzen Stopp in einer der typischen Tapas-Bar einlegen, um sich mit den kleinen Appetithäppchen zu stärken.

Yachtcharter Barcelona – Katalonien entdecken

Barcelona ist einer der bekanntesten und beliebtesten Städte Spaniens und das aus gutem Grund. Sie lockt mit ihrer vielfältigen Architektur, katalanischen Gastfreundlichkeit und ihrem ganz besonderen Flair jedes Jahr Millionen von Touristen an. Ein Yachtcharter ist die perfekte Möglichkeit, die Stadt und ihre Skyline aus einer einzigartigen Perspektive zu erkunden. Verbringen Sie wundervolle Tage auf dem Wasser mit Ihrem Yachtcharter in Barcelona!

Wie kann ich nach Barcelona anreisen?

Jeder größere Flughafen in Deutschland bietet Direktflüge nach Barcelona an. Je nach Fluggesellschaft und Zeitraum können Sie im Voraus sehr günstige Flüge finden, die Sie in die kosmopolitische Hauptstadt Kataloniens bringen. Nach etwa 2 Stunden Flugdauer erreichen Sie den internationalen Flughafen Barcelona – El Prat. Um von dort aus in das Stadtzentrum zu gelangen, können Sie den “Aerobús” nehmen, welcher mehrere zentrale Halstestellen von Barcelona ansteuert. Ein Einzelticket können Sie für 5,90 € erwerben, für Hin- und Rückfahrt liegt der Preis bei 10,20 €. Sie können außerdem ganz einfach eines der Taxis wählen, die am Ausgang des Terminals für Sie bereitstehen.

Die Häfen von Barcelona liegen recht nah am Stadtzentrum und sind deshalb sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Wo kann ich meinen Yachtcharter in Barcelona beginnen?

Direkt in Barcelona, unweit der bekannten Rambla, liegt der alte Hafen Port Vell. Aufgrund der exzellenten Lage können alle Sehenswürdigkeiten der Stadt von dort aus sehr leicht erreicht werden. Begehrte Restaurants und Bars säumen das Ufer des Hafens und auch die Strandpromenade von Barcelona liegt in unmittelbarer Nähe. In den Häfen Port Vell und Port Forum liegen viele prunkvolle Luxusyachten, weshalb diese nur mit Eignerkarte begehbar sind.

Der Port Olímpic ist ebenfalls zentral gelegen und besitzt die meisten Mietboote. Auch an diesem Hafen finden Sie unzählige Etablissements vor, in denen Sie die katalanische Kulinarik mit Blick aufs Meer genießen können.

Der Port Ginesta befindet sich etwa 20 Minuten von Barcelona entfernt im Naturschutzgebiet von Girraf und gilt als größter Sporthafen von ganz Spanien.

Der Hafen von Badalona, welcher etwas weiter außerhalb liegt, bietet großzügige Einrichtungen zur Wartung in den Wintermonaten.

Welche Segelmöglichkeiten habe ich bei einem Yachtcharter in Barcelona?

Bei Scansail entdecken Sie Katalonien auf Ihre eigene Art. Unser Service für Yachtcharter in Barcelona umfasst folgende Angebote:

Bareboat

Erleben Sie die Freiheit auf dem Wasser: Auf Ihrer eigenen Charteryacht erkunden Sie Barcelona auf eigene Faust.

Flottillen

Yachtcharter in Barcelona mit Gleichgesinnten: Bei einem Flottillentörn segeln Sie im lockeren Verbund gemeinsam mit einer Begleityacht.

Incentives

Ein Segelevent der besonderen Art: An Bord eines Großseglers oder einer Regattayacht geht es mit vereinten Kräften ans Ziel.

Crewed Yachts

Yachtcharter in Barcelona als puren Luxus erleben: An Bord einer Yacht mit Crew genießen Sie 5-Sterne-Komfort für zwei bis 24 Personen.

Finden Sie noch heute Ihre Traum-Yacht und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Schon gewusst?

Obwohl Barcelona in Spanien liegt, verfügt die Stadt über 2 Amtssprachen: Spanisch und Katalanisch. Sie werden somit Speisekarten, Hinweise auf Verkehrsschildern und Beschriftungen in Museen auf beiden Sprachen vorfinden.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Yachtcharter in Barcelona?

Barcelona genießt feinstes Mittelmeerklima mit warmen und trockenen Sommern. Selbst in den Wintermonaten herrscht ein mildes Klima, zwar mit einigen Regenfällen, die Temperaturen sinken aber so gut wie nie unter den Gefrierpunkt. Die beste Reisezeit für Ihren Yachtcharter in Barcelona reicht von Mitte April bis Ende September. In dieser Zeit herrschen optimale Bedingungen für Ihren Segeltörn und angenehme Temperaturen, sodass Sie einen Sprung ins Wasser wagen können.

Wie sind die Segelbedingungen in Barcelona?

Die Windbedingungen in der Gegend um Barcelona sind äußerst gut: Es herrscht meist ein leichter bis mäßiger Wind von 15 bis 20 Knoten. Es gibt kaum Gezeiten und Stürme kommen in der katalanischen Hauptstadt nur selten auf. Die Häfen liegen gut geschützt und lassen sich leicht ansteuern, weshalb auch Anfänger sich überwiegend ohne Probleme zurechtfinden. Es empfiehlt sich immer, die Route vorher mit dem Vermieter abzusprechen, damit dieser Sie auf eventuelle Schwierigkeiten hinweisen kann.

Welche spannenden Sehenswürdigkeiten bietet Barcelona für einen Yachtcharter?

Die Sagrada Família

Als absolute Top-Attraktion in Barcelona gilt die Sagrada Família, die von Antoni Gaudí entworfene heilige Kathedrale. Schon seit 1882 befindet sie sich im Bau und soll voraussichtlich im Jahr 2026 fertiggestellt werden. Kaufen Sie Tickets für die Sagrada Família am besten einige Tage im Voraus, da diese sehr begehrt sind!

Park Güell

Der berühmte Park Güell ist ein Muss für jeden Barcelona-Besucher! Sie erlangen eine tolle Aussicht über die ganze Stadt und können die wunderschöne Anlage genießen, welche als Antoni Gaudís Hommage an die Natur bezeichnet wird. Allerdings wird stündlich nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern eingelassen, weshalb es sich anbietet, vorab Online-Tickets zu buchen.

Camp Nou

Besuchen Sie das Stadion des FC Barcelona. Erleben Sie die Camp Nou Experience hautnah und besichtigen Sie alle Teile des Stadions, wie die Umkleidekabinen der Spieler, Ausstellungsräume und die hauseigene Kapelle oder aber nehmen Sie Platz auf der gefüllten Tribüne bei einem der hochklassigen Fußballspiele von Barça. Das Camp Nou Stadion ist ein Must-Go für jeden Fußballliebhaber.

Casa Batlló und Casa Milà

Casa Batlló und Casa Milá sind zwei Gebäude, die ebenfalls von Antoni Gaudí entworfen wurden. Sie sind im Stil des katalanischen Modernismus gehalten und beeindrucken mit bunten Farben, schönen Mosaiks und weiteren brillanten Details. Die Formen des Casa Battló basieren auf der Legende von Georg und dem Drachen. Casa Milà, auch bekannt als „La Pedrera“, was übersetzt „Steinbruch“ bedeutet, wurde nach dem zerklüfteten Aussehen des Komplexes benannt. Das Haus verfügt über eine Dachterrasse mit besonderen Schornsteinen, welche mehr als einen Besuch wert ist.

Bunkers del Carmel

Bunkers del Carmel ist ein Aussichtspunkt, von dem Sie die ganze Stadt überblicken können – und zwar in 360°. Eine Aussicht, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Der beliebte Spot befindet sich auf dem Gipfel des Turó de la Rovira im Stadtteil Carmel und ist 262 Meter hoch.

Kunstmuseen

Barcelona hat inspirierende Ausstellungen von bekannten Künstlern zu bieten. Kubismus, Impressionismus, Modernismus, Postmoderne – welche Stilrichtung auch immer Sie interessieren mag, Sie werden sie in Barcelona vorfinden. Expositionen in den folgenden Museen könnten für Sie interessant sein:

  • - Picasso Museum
  • - MACBA (Museu d’Art Contemporani de Barcelona)
  • - MEAM (Museu Europeu d’Art Modern)
  • - CCCB (Centre de Cultura Contemporània de Barcelona)
  • - MNAC (Museu Nacional d'Art de Catalunya)

Las Ramblas

Las Ramblas ist die belebteste Straße Barcelonas mit ihren Blumenständen, Straßenmusikern, Platanen und lebenden Statuen. Sie ist einer der touristischsten Orte der gesamten Stadt und perfekt, um tolle Souvenirs zu kaufen.

Tibidabo

Der Tibidabo ist ein 512 Meter hoher Berg am Stadtrand von Barcelona. Sie können den Gipfel mit einer Zahnradbahn erreichen und die phänomenale Aussicht genießen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, dem Vergnügungspark „Parque de Atracciones del Tibidabo“ und der märchenhaften Kirche „Iglesia del Sagrat Cor“ einen Besuch abzustatten.

Barri Gòtic – das gotische Viertel

Das Barri Gòtic ist das gotische Viertel in Barcelonas historischem Stadtzentrum mit der Kathedrale von Barcelona und berühmten Plätzen wie dem Plaça Reial und dem Plaça Sant Jaume. Schlendern Sie durch die kleinen, malerischen Gassen im historischen Zentrum in der Nähe der Ramblas.

Parc de Montjuïc und Font Màgica

Der Montjuïc ist einer der beliebtesten Berge der Stadt, mit Dutzenden von Sehenswürdigkeiten, darunter der Palau Nacional, die Stiftung Joan Miró, der Poble Espanyol, das Olympiastadion, die Seilbahn und der magische Brunnen „Font Màgica“ mit seinen Wasser- und Lichtspielen.

Parc de la Ciutadella und Arc de Triomf

Neben dem Viertel „El Born”, im Zentrum Barcelonas, befindet sich der schöne Stadtpark der Weltausstellung von 1888. Im Parc de la Ciutadella finden Sie touristische Attraktionen wie die Font de Cascada, den Zoo und das Castell dels Tres Dragons. Über einen schönen Boulevard erreichen Sie den Arc de Triomf, das alte Eingangstor zum Park.

Auch die umliegenden Gemeinden von Barcelona sind sehr sehenswert und perfekt, um sie mit Ihrer Charteryacht zu erreichen und dem Massentourismus zu entfliehen. Wenn Sie Richtung Süden fahren, finden Sie die Orte Vilanova i la Geltrú, Gavà und Sitges. Letzterer begeistert mit einem der schönsten Strände der Küste von Barcelona. Weitere schöne Strände sind die von Badalona und El Masnou. Zudem können Sie einsame Buchten, wie beispielsweise die Cala Maset bei Sant Feliu de Guíxols ansteuern, wo Sie unbedingt die köstliche Paella probieren sollten.

Eine weitere Möglichkeit wäre es sogar, das nur 100 Seemeilen entfernte Balearen-Archipel anzusteuern. Die Inseln Mallorca, Ibiza und Formentera sind äußerst beliebte und traumhafte Reiseziele im Mittelmeer.

Wie viel kostet ein Yachtcharter in Barcelona?

Obwohl die Preise je nach Boot, Saison, Mietdauer und Zusatzleistungen variieren, können Sie ein Boot in der Nebensaison schon für den Betrag von 100 € pro Tag und 700 € pro Woche mieten. In der Hochsaison hingegen liegen die Preise für einen Yachtcharter bei 283 € pro Tag und 1.100 € pro Woche.

Was ist bei einem Yachtcharter auf Mykonos zu beachten?

Damit Ihr Segelurlaub in Barcelona zu einem ereignisreichen und vor allem angenehmen Ausflug wird, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten:

In Barcelona (wie auch generell in Spanien) benötigen Sie für das Führen eines Bootes den Sportbootführerschein See oder ein gleichwertiges Dokument. Größere Yachten werden in der Regel mit Kapitän und Crew vermietet. Führerscheinfrei sind Boote mit einer Länge von bis zu 5 Meter und bis zu 15 PS.

Stellen Sie vor dem Abflug sicher, dass Sie alle notwendigen Dokumente beisammen haben. Wenn Sie Fragen zum Flug für Ihren Yachtcharter in Barcelona haben, helfen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail weiter.

Somit steht Ihrem Yachtcharter in Barcelona nichts mehr im Weg!

Starthäfen in der Nähe von Barcelona

Entdecken Sie weitere Charterboote in Barcelona und Umgebung.

Einen anderen Bootstypen chartern in Barcelona

Kundenrezensionen
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 5052 Bewertungen