Bootscharter Guadeloupe

Wo
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Budget
0 - 1.200 €+
Länge des Bootes
0 - 60+ m
Leistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius (Starthafen)
1000 max. km
+100 Boote zur Auswahl

Lagoon - 450f | 4 Kabinen (2017)

Goyave
8
Mit Skipper
 4 · Privat · Top Vermieter

Ab € 520 am Tag

Fountaine Pajot - Lavazzi 40 | 4 Kabinen (2009)

Gourbeyre
8
Mit Skipper
 20 · Top Vermieter

Ab € 590 am Tag

RM - 1180 | 3 Kabinen (2019)

Pointe-à-Pitre
6
Ohne Skipper
 1 · Top Vermieter

Ab € 564 am Tag

BAVARIA - 42 | 4 Kabinen (1999)

Pointe-à-Pitre
8
Ohne Skipper
 9

Ab € 181 am Tag

Pacific Craft - 6.70 Open | 1 Kabine (2020)

Pointe-à-Pitre
10
Ohne Skipper
 1

Ab € 330 am Tag

Rabatt

Cigarette Racing - Top gun | 1 Kabine (1990)

Pointe-à-Pitre
2
Mit Skipper

Ab € 550 am Tag

Lagoon43 - Power 44 | 3 Kabinen (2005)

Gourbeyre
4
Mit Skipper
 2

Ab € 789 am Tag

Fountaine Pajot - Lavezzi 40 | 8 Kabinen (2009)

Baie-Mahault
4
Mit Skipper
 5 · Top Vermieter

Ab € 590 am Tag

Pogo Structure - 36 | 3 Kabinen (2017)

Pointe-à-Pitre
6
Mit oder ohne Skipper
 1 · Top Vermieter

Ab € 464 am Tag

BENETEAU - Oceanis 38 (2014) (Guadeloupe) | 3 Kabinen (2014)

Pointe-à-Pitre
7
Mit oder ohne Skipper

Ab € 271 am Tag

OCQUETEAU - ABACO 21 (2017)

Pointe-à-Pitre
7
Ohne Skipper
 10

Ab € 250 am Tag

FORBIN - Forboat23 | 1 Kabine (2018)

Pointe-à-Pitre
8
Mit oder ohne Skipper
Privat

Ab € 700 am Tag

Fontaine Pajot - Lavezzi 40 | 4 Kabinen (2004)

Pointe-à-Pitre
6
Mit Skipper
 1 · Privat

Ab € 446 am Tag

Fountaine Pajot - Lucia 40 with watermaker | 4 Kabinen (2020)

Pointe-à-Pitre
10
Ohne Skipper
 2

Ab € 411 am Tag

DUFOUR - 412 GL - BERMUDA | 3 Kabinen (2018)

Pointe-à-Pitre
8
Ohne Skipper

Ab € 212 am Tag

DUFOUR - 500 - TINTORET | 5 Kabinen (2015)

Pointe-à-Pitre
10
Ohne Skipper

Ab € 234 am Tag

BALI - CATANA - Bali 4.3 | 6 Kabinen (2018)

Pointe-à-Pitre
10
Ohne Skipper

Ab € 441 am Tag

Nautitech - 46 Open | 6 Kabinen (2019)

Pointe-à-Pitre
8
Mit Skipper
Top Vermieter

Ab € 700 am Tag

Romantische Kurzurlaube und erholsames Familiensegeln

Von Pointe-à-Pitre im Süden von Guadeloupe aus entdecken Sie innerhalb einer Woche die Inseln Les Saintes, Marie Galante und Dominica mit ihren vielen Ankerplätzen.

Katamarane bringen Sie zu den schönsten Tauchrevieren

Charterkatamarane mit wenig Tiefgang ermöglichen es Ihnen, in kristallklaren geschützten Buchten zu ankern, zu schnorcheln und die vielfältige Meeresfauna zu bestaunen.

Ihr Yachtcharter ab Guadeloupe

Guadeloupe gehört zu den Leeward Islands. Die Insel besteht aus zwei Hälften, die stark unterschiedlich sind. Ihre Form erinnert an einen Schmetterling. Der Salt River, ein schmaler Kanal, trennt die beiden so unterschiedlichen Hälften voneinander.

Der nordöstliche Inselteil, Grande Terre, ist flach und mit Zuckerrohrplantagen versehen.

Hier lohnt sich der Besuch einer Rumdestille während Ihres Yachtcharters in Guadeloupe. Die südwestliche Hälfte, Basse Terre, ist gebirgig und vom knapp 1500 Meter hohen Vulkan La Soufrière und den ihm umgebenden Nationalpark geprägt.

Ihr Segeltörn beginnt in Pointe-à-Pitre. Von hier aus können Sie in Richtung Süden zu unberührten Inseln mit atemberaubenden Regenwäldern und traumhaften Stränden segeln.

Die Inseln von Guadeloupe bieten Yachtcharterern fünf Marinas mit breitgefächerten Serviceangeboten und viele geschützte Anlegestellen. Die Strände funkeln in mannigfaltigen Farben von Strahlendweiß über Hellrosa bis zu Mattschwarz. Katamarane bieten wegen ihres geringen Tiefgangs, die Möglichkeit in Strandnähe vor Anker zu gehen.

Eine artenreiche Meeresfauna aus Korallen, Schwämmen, Engels- und Papageienfischen begeistert tauch- und schnorchelbegeisterte Segler um Guadeloupe und den ihr vorgelagerten Inseln. Bei Marie Galante entdecken Sie möglicherweise von Ihrem Segelboot aus Meeresschildkröten. Im Süden von Grande Terre schweben Stachelrochen majestätisch durch das Wasser. Von März bis Mai schwimmen Buckelwale, teils mit Jungtieren, zwischen den Inseln Les Saintes und Guadeloupe.

Guadeloupe zeichnet sich durch eine gute Infrastruktur aus. Feinschmeckern mundet die kreolische Küche. Lokale Spezialitäten sind z.B. „Lambi“ (Fechterschnecke) als Frikasee, im Fischsud oder gegrillt; „Ouassous“, große, in Fischfond gegarte Flußkrebse mit Reis und als Dessert ein „Tourment d’amour“, Törtchen mit Kokosnuss, Bananen oder Guaven.

Finden Sie Ihr Traumboot

Bei Scansail entdecken Sie Guadeloupe auf Ihre eigene Art. Unser Service für eine Bootsmiete umfasst folgende Angebote:

  • BareboatErleben Sie die Freiheit auf dem Wasser: Auf Ihrer eigenen Charteryacht erkunden Sie Guadeloupe auf eigene Faust.
  • FlottillenSegel setzen mit Gleichgesinnten: Bei einem Flottillentörn segeln Sie im lockeren Verbund gemeinsam mit einer Begleityacht.
  • IncentivesEin Segelevent der besonderen Art: An Bord eines Großseglers oder einer Regattayacht geht es mit vereinten Kräften ans Ziel.
  • Crewed YachtsChartern als puren Luxus erleben: An Bord einer Yacht mit Crew genießen Sie 5-Sterne-Komfort für zwei bis 24 Personen.

Mieten Sie noch heute Ihre Traum-Yacht in Guadeloupe und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Länderinfos

Yachtcharter-Stützpunkte

Pointe-à-Pitre.

Qualifikationsnachweis

Für das Führen und Mieten einer Segelyacht auf Guadeloupe sind Erfahrungsnachweise des Skippers und eines weiteren Crewmitglieds erforderlich. Mit Ihrem Chartervertrag senden wir Ihnen die entsprechenden Fragebögen zu, in denen Sie Ihre Segelerfahrung selbst dokumentieren.

Anreise nach Guadeloupe

Von Deutschland erreichen Sie Guadeloupe per Flugzeug mit Umsteigen in Paris. Von dort aus dauert der Direktflug ca. acht Stunden. Der Flughafen von Guadeloupe ist der Point-à-Pitre Airport (PTP). Transferzeit mit dem Taxi zu den Yachtcharter-Basen in Pointe-à-Pitre ca. 10 bis 20 Minuten.

Einreiseinformationen

Für die Einreise nach Guadeloupe reicht für Bürger der EU und Schweizer ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Will man jedoch andere Staaten der Karibik anlaufen, sollte man einen gültigen Reisepass mitführen.

Allgemeines

Guadeloupe ist seit dem 19. März 1946 ein Überseedépartement Frankreichs und somit Teil der Europäischen Union, was die Einreise für EU-Bürger vereinfacht. Als Währung wird der Euro überall akzeptiert.

Segelbedingungen

Klima

Tropisches Klima. Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen 28 und 32 Grad Celsius

Windbedingungen

Beständige Passatwinde: im Sommer aus Südost mit 3 bis 4 Bft., im Winter aus Nordost mit 4 bis 6 Bft

Wassertiefen und Tide

Zwischen den Inseln herrscht Atlantikdünung.

Klimatische Besonderheiten

Von Anfang Juni bis Ende November herrscht in der Karibik Hurrikan-Saison.

Sehenswürdigkeiten

Grande Terre

Kathedrale St. Pierre und St. Paul in Point-à-Pitre

Zuckerfabrik „Gardel“ und Rumbrennerei „Bellevue“ in der alten Kolonialhauptstadt Le Moule

Basse Terre

Vulkan La Soufrière (1.467m) und 17.000 Hektar großer Nationalpark. Spektakuläre Carbet-Wasserfälle (Chutes du Carbet), die Ihren Yachtcharter in Guadeloupe besonders machen werden.

Les Saintes

Fort Napoléon aus dem Jahre 1867, das ein Museum zur Geschichte der Saintes-Inseln beherbergt

Starthäfen in der Nähe von Guadeloupe

Finden Sie das perfekte Charterboot in unseren beliebtesten Destinationen

Einen anderen Bootstypen chartern in Guadeloupe

Kundenrezensionen
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 4696 Bewertungen