Reiseziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
+100 Boote zur Auswahl
Miete Motorboot TECHNOHULL OMEGA 47 Athen
Athen

TECHNOHULL - OMEGA 47 | 1 Kabine (2022)

11
2
Mit Skipper

Ab 1.984 € pro Tag

Miete Motorboot Akroprodo Offshore Athen
Athen
5.0
 (1)

Akroprodo - Offshore | 1 Kabine (2015)

9
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 1.100 € pro Tag

Miete Katamaran Lagoon Lagoon 42 Athen
Rabatt
Athen
5.0
 (1)

Lagoon - Lagoon 42 | 4 Kabinen (2020)

8
8
Mit oder ohne Skipper

Ab 1.257 € pro Tag

Miete Katamaran LAGOON 400s2 Athen
Rabatt
Athen

LAGOON - 400s2 | 6 Kabinen (2015)

12
12
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 971 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Loft 47 Athen
Athen

Jeanneau - Sun Loft 47 | 6 Kabinen (2019)

12
12
Mit oder ohne Skipper

Ab 1.129 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 490 Athen
Athen
Neu

Jeanneau - Sun Odyssey 490 | 5 Kabinen (2020)

12
5
Mit Skipper

Ab 2.350 € pro Tag

Miete RIB Olympic (Athina) Olympic E2 Diamond Athen
Athen
5.0
 (1)

Olympic (Athina) - Olympic E2 Diamond | (2013)

7
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 750 € pro Tag

Miete RIB Picton Cobra Athen
Athen

Picton - Cobra | (2001)

10
Mit oder ohne Skipper

Ab 950 € pro Tag

Miete Motoryacht Primatist G57 Athen
Athen
Neu

Primatist - G57 | 2 Kabinen (2007)

10
4
Mit Skipper

Ab 2.597 € pro Tag

Miete Motoryacht Ferretti 58/64 Flybridge Athen
Athen
Neu

Ferretti 58/64 - Flybridge | 4 Kabinen (1991)

1
8
Mit Skipper

Ab 2.470 € pro Tag

Miete Motorboot Axopar 25 cross top Athen
Athen
5.0
 (1)

Axopar - 25 cross top | 1 Kabine (2023)

8
2
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 890 € pro Tag

Miete Motorboot Salpa Avantgarde 35 Athen
Athen
5.0
 (7)

Salpa - Avantgarde 35 | 2 Kabinen (2023)

10
4
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 1.990 € pro Tag

Miete Katamaran LAGOON 380 S2 Athen
Rabatt
Athen
3.7
 (1)

LAGOON - 380 S2 | 4 Kabinen (2015)

10
10
Mit oder ohne Skipper

Ab 671 € pro Tag

Miete Katamaran Lagoon 46 Athen
Athen

Lagoon - 46 | 4 Kabinen (2020)

8
8
Ohne Skipper

Ab 2.071 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau 40,7 Athen
Athen
5.0
 (5)

Beneteau - 40,7 | 3 Kabinen (2001)

10
8
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 343 € pro Tag

Miete Motorboot VOLOS MARINE GT23 OPEN Athen
Athen
3.2
 (1)

VOLOS MARINE - GT23 OPEN | (2022)

10
Mit oder ohne Skipper

Ab 350 € pro Tag

Miete Motorboot Seafighter 36 cabin RIB CABIN ONE  36 Athen
Athen

Seafighter 36 cabin - RIB CABIN ONE 36 | 1 Kabine (2022)

9
4
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 1.100 € pro Tag

Miete Motorboot Tesoro T40 Outboard Athen
Athen
4.8
 (1)

Tesoro - T40 Outboard | 2 Kabinen (2023)

10
4
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 1.800 € pro Tag

  • ...

Altertümer und leichtes Segeln im Saronischen Golf, karge und windreiche Inselwelt in den Kykladen

Der Saronische Golf südlich von Athen steht für einen ruhigen Urlaubstörn und antike Stätten in Athen, Sounion und Epidauros. Die Inselwelt der Kykladen verdankt ihr karges Aussehen dem Starkwind Meltemi.

Der Saronische Golf für Einsteiger und Fans griechischer Antike, die Kykladen sind der sportliche Klassiker

Das riesige Angebot an Charteryachten in Athen spricht Segler an, die im geschützten Saronischen Golf erholsame Segeltage verbringen möchten. Die karge Inselwelt der Kykladen ist dagegen ein Top-Reiseziel für sportlich ambitionierte Segler.


Yachtcharter Athen: Segeln im tiefen Blau der Ägäischen See

Ein abwechslungsreiches Segelparadies erwartet Sie: Während Sportsegler in der windreichen Inselwelt der Kykladen auf Ihre Kosten kommen, finden Einsteiger im Saronischen Golf die Gelegenheit für einen entspannten Segeltörn. Somit bietet Griechenland für Anfänger und Fortgeschrittene ideale Bedingungen für eine gelungene Yachtcharter. Athen verzaubert zudem als eine der ältesten Städte der Welt alle Geschichtsfreunde: Die griechische Hauptstadt und die umliegenden Städte und Häfen bieten einen faszinierenden Einblick in die Kultur der Antike und machen Geschichte hautnah erlebbar.

Warum ist Athen ist der perfekte Startpunkt für meinen Segeltörn?

Erkunden Sie die traumhafte griechische Riviera bei einer Yachtcharter ab Athen. Abwechslungsreiche Segelgebiete, beeindruckende Ruinen der Antike, traumhaftes Mittelmeerklima, köstliche griechische Landesküche und bei einem herrlichen Sonnenuntergang den Tag ausklingen lassen – all das bietet ein Segeltrip ab Athen. Von hier aus erreichen Anfänger und Erholungsbedürftige schnell die geschützten Gewässer und malerischen Küstenlandschaften des Saronischen Golfs. Abenteurer und ambitionierte Sportsegler zieht es in die aufregende Inselwelt der Kykladen, die mit ihren 56 wilden Inseln abseits der Touristenströme und dem fordernden Starkwind Meltemi zu einem Segelabenteuer bei einer Yachtcharter ab Athen lockt.

Welche Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten erwarten mich auf einer Yachtcharter ab Athen?

Unweit von Athen gelegen überrascht die Region zwischen dem Peleponnes und Attika mit ihrer unbeschwerten und ruhigen Inselatmosphäre, dem glasklaren Wasser sowie zauberhaften Stränden und Badebuchten. Besonders interessant für Segler sind die gute Erreichbarkeit des Yachtcharter Reviers und die angenehmen Segelbedingungen in dieser Region. Die Landmassen im Norden schützen den Saronischen Golf vor den im Sommer vorherrschenden Nordwinden. Die kurzen Distanzen zwischen den Häfen und Buchten machen die Region überdies zu einem geeigneten Revier für Familien und unerfahrene Charterer, die sich ihre "Seebeine" noch ersegeln möchten.

Echte Highlights in dem Revier sind natürlich die antiken Stätten der alten Griechen. So können Sie während Ihrer Yachtcharter Athen den Komplex der Aeskulap-Kultstätte von Epidauros besuchen. Das beeindruckendste Bauwerk ist sicher das riesige Theater, welches für seine besondere Akustik berühmt geworden ist. Tatsächlich hört man es bei Stille bis in die oberen Ränge, wenn auf der Bühne ein Eurostück auf den Boden geworfen wird. Ein Muss für jeden Griechenland-Segler ist darüber hinaus ein Besuch des Poseidon Tempels am Kap Sounion. In diesem Tempel konnten die Seeleute der Antike um die Gunst des Gottes der Meere bitten. Ein Erlebnis der besonderen Art ist es, von hier aus den Sonnenuntergang im Westen zu beobachten. Zu Beginn oder am Ende einer Yachtcharter Athen im Saronischen Golf sollte auch ein Besuch der Athener Altstadt und der Akropolis auf dem Programm stehen. Das Wahrzeichen des antiken Griechenland wird jedoch mittlerweile von derart vielen Touristen aus aller Herren Länder besucht, dass es sich empfiehlt früh morgens oder spät am Abend vor Ort zu sein.

Was ist das Besondere an den Segelrevieren im Saronischen Golf?

Der Saronische Golf liegt im Schutz des griechischen Festlandes und bleibt daher in weiten Teilen vom Starkwind Meltemi verschont. Auch der Tidenhub im Saronischen Golf ist vernachlässigbar gering. Hier wird der Wasserstand stärker durch den Wind als durch die Gezeiten beeinflusst. Durch das mediterrane Klima Griechenlands erwartet Segler hier eine warme Sommersaison mit beständigen Winden während ihrer Yachtcharter. Athen oder Laviron ermöglichen als nahegelegene Charterstützpunkte eine unkomplizierte Anreise, sodass einem Familientörn in Athens blauer Lagune nichts im Wege steht. Die überwiegend kurzen Segeletappen bieten genügend Zeit für ausgiebige Badestopps und Ausflüge zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Region.

Welche Segelbedingungen erwarten mich in der Ägäis und rund um die Kykladen?

Ein Klassiker und sportives Segelrevier der Superlative: Die Inselgruppe der Kykladen begrüßt Sie bei Ihrem Chartertörn mit nicht weniger als 56 Inseln. Einige davon fast unberührt, fernab der Touristenströme, andere im Fokus von Kreuzfahrtschiffen und Reiseveranstaltern mit entsprechender Infrastruktur und internationalem Trubel. Als prägendes Bild präsentieren sich dem Yachtcharter-Segler die eher kargen Inseln mit grauem, teilweise rötlichem Felsgestein und spärlicher Vegetation. Zwischen den zerklüfteten Küstenlinien der Inseln, in Buchten und auf Anhöhen setzen sich kleine Siedlungen aus weißgetünchten Häusern und Kapellen von dem Tiefblau der Ägäischen See ab. Einen besonderen "Kick" für sportliche Segler verspricht der Meltemi bei einer Bootsmiete ab Athen. Der thermische Starkwind aus nördlichen Richtungen fällt mitunter aus heiterem Himmel über die Ägäische See her und erreicht Stärken von 6 bis 8 Beaufort. Meist schwächt er sich bei Einbruch der Nacht ab, um dann am folgenden Morgen wieder aufzufrischen. Der Starkwind dauert etwa drei bis vier Tage an. Im Mai und im Juni ist er etwas schwächer ausgeprägt, im August und September weht er dagegen sehr stark bevor er sich im Herbst wieder legt.

Während der Dauer des Meltemi entsteht eine kurze, steile See, die für kleinere Boote eine echte Herausforderung darstellen kann. Die Kykladen sind daher ein Revier für geübte Segler, die Wert auf eine sportliche Yachtcharter ab Athen legen. Die Kykladeninseln liegen in der Distanz angenehmer Tagesetappen von ca. 25 Seemeilen voneinander entfernt und sind alle äußerst sehenswert. Wer über ein 14-Tages Zeitbudget für seinen Yachtcharter vpn Athen aus verfügt, schafft es möglichweise sogar bis nach Santorin zu segeln, jener imposanten und fotogenen Insel, geformt aus einer mit Meerwasser gefüllten Caldera mit den Ascheinseln Nea und Palea Kameni in ihrer Mitte. Zauberhaft schön und typisch für die Inseln der Region ist sicher auch die Insel Paros, die Seglern ein äußerst sehenswertes Etappenziel während Ihres Yachtcharters in Athen bietet. Keine zehn Seemeilen entfernt wartet zudem die größte Kykladeninseln Naxos darauf, entdeckt zu werden.

Was ist das Besondere an den Segelrevieren der Kykladischen Inseln?

Zwischen Mai und September weht in dieser Segelregion ein trockener und warmer Schönwetterwind aus Norden. Dieser wird ausgelöst durch das Azoren-Hochdruckgebiet und das Tief des Sommermonsuns über dem südwest-asiatischen Festland. Das Windsystem mit dem Namen Meltemi entsteht zwischen globalen Windsystemen, ist im östlichen Mittelmeer quasi stationär und kehrt jedes Jahr aufs Neue wieder.

Die Kykladen liegen genau im „Strömungskanal“ des Meltemi zwischen dem griechischen und türkischen Festland. Der Starkwind macht die Kykladen zu einem anspruchsvollen Revier bei einem Yachtcharter Athen. In den Sommermonaten (Juni bis September mit einem Schwerpunkt im Juli und August) weht er mit 4 bis 6 Windstärken aus Nord. In der Regel schwächt er abends bei Sonnenuntergang ab. Ist der Meltemi jedoch etwas stärker ausgeprägt, bringt er es auch auf 6 bis 8 Windstärken, die gelegentlich auch nachts durchstehen. Die Starkwindperioden des Meltemi dauern in der Regel ein bis drei Tage, können jedoch auch über eine längere Zeitperiode anhalten.

Zieht es Sie bei einem Yachtcharter Athen in die Kykladen sollten Sie die lokalen Effekte kennen, wie beispielsweise starke Fallböen in Lee, der Wind abgewandten Seite, der Inseln, die über die sicher erscheinenden Ankerbuchten herfallen können. Zudem können Kap- oder Düseneffekte an der Seite von Inseln oder zwischen diesen auftreten. Solche lokalen Ablenkungen und/oder Verstärkungen der Windgeschwindigkeit können das Aufkreuzen nach Norden erschweren oder unmöglich machen. Generell gilt, dass Segler bei einem Kykladentörn eine gewisse Erfahrung mit Starkwind mitbringen sollten. Dann jedoch ist der Meltemi der sportliche Kick und ein echtes seglerisches Highlight bei einem Yachtcharter ab Athen.

Besondere Sehenswürdigkeiten bei einem Yachtcharter Athen

Athen - Besuchen Sie die griechische Hauptstadt mit ihrer lebendigen Altstadt Plaka, dem Markt (Agora) mit dem Hephistos-Tempel sowie der faszinierenden Akropolis.

Kap Sounion - Auf dem Kap an der Südspitze der Attikaküste liegt der erhabene Poseidon-Tempel, der im 5 Jh. vor Chr. zu Ehren des Meeresgottes Poseidon erbaut wurde.

Mykonos - Trotz ihrer touristischen Bekanntheit ist die Insel traumhaft schön und begeistert mit weißen Häuschen vor blauem Himmel und türkisfarbenem Meer sowie den „5 weißen Windmühlen“ als Wahrzeichen der Insel.

Epidauros - Das Amphitheater von Epidauros ist das am besten erhaltene Baumonument der griechischen Antike und fasziniert noch heute durch seine Architektur und beeindruckende Akustik.

Paros - Die Insel wartet mit verschiedenen venezianischen Festungen und historischen Sehenswürdigkeiten auf und verzaubert zudem bei einem Yachtcharter Athen mit ihren malerischen Stränden, wie bspw. dem Strand von Santa Maria mit Blick auf Naxos.

Auf was muss ich bei einem Yachtcharter ab Athen achten?

Damit Ihr Yachtcharter ab Athen zu einem ereignisreichen und vor allem angenehmen Ausflug wird, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten:

Qualifikationsnachweis

In Griechenland und auf den dazugehörigen Inseln benötigen Sie für das Führen einer Yacht einen sogenannten Sportbootführerschein See oder aber den SKS/BR-Schein. Zudem muss ein zweites Crewmitglied über einen Segelschein oder einen Erfahrungsnachweis verfügen.

Anreiseinfos

Verschiedene Fluggesellschaften bieten günstige Flüge nach Griechenland an. Die Charterstützpunkte Athen oder Laviron erreichen Sie ganz entspannt vom Flughafen Athen aus.

Wenn Sie Fragen zum Flug für Ihren Yachtcharter in Griechenland haben, helfen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail weiter.

Einreiseinfos

EU-Bürger benötigen für die Einreise nach Griechenland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Tipp: Stellen Sie vor dem Abflug sicher, dass Sie alle notwendigen Dokumente beisammenhaben. Dann steht Ihrem Yachtcharter Athen nichts mehr im Wege.

Einen anderen Bootstypen chartern in Athen

Sie sind interessiert an boot in Athen?
Sehen Sie sich weitere Boote an, die Sie auf unserer Webseite mieten können.

Kundenrezensionen
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 12993 Bewertungen
Alle Rezensionen anzeigen