Reiseziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
+100 Boote zur Auswahl
Miete Motorboot Bruno abbate Primatist 23 Monaco
Rabatt
Monaco
Neu

Bruno abbate - Primatist 23 | 1 Kabine (1990)

6
Mit oder ohne Skipper

Ab 350 € pro Tag

Miete Motorboot Wajer 38 S Monaco
Monaco
Neu

Wajer - 38 S | (2018)

10
Mit Skipper

Ab 1.900 € pro Tag

Miete Katamaran Bali - Catana Bali 4.8 Monaco
Monaco
5.0
 (1)

Bali - Catana - Bali 4.8 | 5 Kabinen (2020)

10
10
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 2.143 € pro Tag

Miete Katamaran Lagoon Lagoon 570 Monaco
Monaco
5.0
 (1)

Lagoon - Lagoon 570 | 4 Kabinen (2008)

18
8
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 2.143 € pro Tag

Miete Motoryacht Princess V58 Monaco
Monaco

Princess - V58 | 3 Kabinen (2006)

8
4
Mit Skipper

Ab 3.500 € pro Tag

Miete Motoryacht Azimut 42 Evolution Fly Monaco
Monaco
5.0
 (1)

Azimut - 42 Evolution Fly | 2 Kabinen (2004)

10
4
Mit Skipper

Ab 1.900 € pro Tag

Miete Segelboot Cantiere Del Pardo Gran Soleil 40 Monaco
Monaco
4.8
 (6)

Cantiere Del Pardo - Gran Soleil 40 | 3 Kabinen (2005)

10
8
Mit Skipper

Ab 493 € pro Tag

Miete Motorboot Mazu 38 Monaco
Monaco
4.0
 (1)

Mazu - 38 | 1 Kabine (2020)

9
Mit Skipper

Ab 2.150 € pro Tag

Miete Motorboot Sunseeker Superhawk 48', 15 mètres Monaco
Rabatt
Monaco
4.4
 (14)

Sunseeker - Superhawk 48', 15 mètres | 2 Kabinen (2018)

11
4
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 1.330 € pro Tag

Miete Katamaran Lagoon 39 Monaco
Monaco
5.0
 (1)

Lagoon - 39 | 4 Kabinen (2014)

14
10
Mit Skipper

Ab 2.000 € pro Tag

Miete Motorboot CTS Euro Banker 34 (10m30) Monaco
Monaco

CTS - Euro Banker 34 (10m30) | 2 Kabinen (1978)

8
4
Mit Skipper

Ab 500 € pro Tag

Miete Motorboot Kelt Azura 650 wa Monaco
Monaco
4.7
 (8)

Kelt - Azura 650 wa | 1 Kabine (2003)

7
2
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 350 € pro Tag

Miete Motorboot ZETA ELLE ZL Monaco
Monaco

ZETA ELLE - ZL | 1 Kabine (2014)

12
2
Mit Skipper

Ab 1.500 € pro Tag

Miete Motorboot Cranchi Endurance 30 Monaco
Monaco
5.0
 (5)

Cranchi - Endurance 30 | 1 Kabine (2019)

5
2
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 999 € pro Tag

Miete Motorboot Beneteau Flyer 7.5 Monaco
Monaco
5.0
 (10)

Beneteau - Flyer 7.5 | 1 Kabine (2009)

8
2
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 650 € pro Tag

Miete Motorboot Choy lee Trawler Monaco
Monaco

Choy lee - Trawler | 1 Kabine (1978)

10
2
Mit Skipper

Ab 690 € pro Tag

Miete Motorboot Pursuit 3400 "Express" Monaco
Monaco

Pursuit - 3400 "Express" | 1 Kabine (1999)

10
4
Mit Skipper

Ab 1.200 € pro Tag

Miete Motorboot Aprea Mare Smeraldo 8 Monaco
Monaco
5.0
 (3)

Aprea Mare - Smeraldo 8 | (2000)

8
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 500 € pro Tag

  • ...

Chartern Sie eine private Yacht in Monaco mit Scansail

Monaco ist ein kleiner Stadtstaat an der europäischen Mittelmeerküste, versteckt an der französischen Riviera. Trotz seiner geringen Größe verfügt Monaco über ein grandioses Image. Dieser elegante Ort ist weltweit für seine Casinos, spannenden Autorennen und Luxuspaläste bekannt. Dank seiner erstklassigen Lage direkt am Meer ist eine der besten und einzigartigsten Möglichkeiten, Monaco kennenzulernen, ein privater Yachtcharter. Segeln Sie durch das glitzernde blaue Wasser des Mittelmeers, legen Sie in einem der schönsten Yachthäfen an und entdecken Sie den Zauber Monacos.

Wie viel kostet ein Yachtcharter in Monaco?

Es gibt viele Faktoren, die den Gesamtpreis für Ihren privaten Yachtcharter in Monaco beeinflussen. Zum Beispiel können die Kosten je nach Yachttyp, Größe des Schiffes, Anzahl der Passagiere an Bord und Saisonabhängigkeit schwanken. Außerdem erhöht sich der Preis mit Extras wie einem Skipper oder einer Crew. Nachstehend finden Sie die Startpreise je nach Yachttyp.

  • Segelboote: 1.500 € pro Woche
  • Motorboote: 380 € pro Tag
  • RIBs: 368 € pro Tag
  • Katamarane: 6.000 € pro Woche

Natürlich können Sie auch ein Boot über ein Wochenende chartern. Die Kosten hierfür beginnen ab 428 €.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Monaco?

Dank des tadellosen Wetters in Monaco können Sie hier das ganze Jahr über eine Privatyacht chartern. Monaco hat ein typisches Mittelmeerklima, das heißt, es gibt heiße und trockene Sommer und kühle, feuchte Winter. Um das Beste aus Ihrer Privatyacht herauszuholen, sollten Sie einen Besuch in Monaco im Frühling und Sommer in Betracht ziehen. In diesen Jahreszeiten herrschen Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad Celsius und es gibt viele Sonnenstunden. Damit haben Sie die besten Voraussetzungen zum Segeln.

Soll ich eine Privatyacht mit oder ohne Skipper chartern?

Wenn Sie sich die Angebote auf Scansail ansehen, werden Sie feststellen, dass einige Privatyachten die Möglichkeit bieten, einen Skipper mitzunehmen. Auch wenn es nicht zwingend erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, einen Skipper an Bord Ihrer Reise zu nehmen. Denn mit einem Skipper können Sie sich voll und ganz auf Ihr Erlebnis einlassen, ohne sich um die technischen Aspekte des Segelns kümmern zu müssen. Der professionelle Skipper kümmert sich um das Segeln, Anlegen und Ankern der Yacht, während Sie sich zurücklehnen und entspannen können. Darüber hinaus ist der Skipper mit der Region und ihren Gewässern vertraut, so dass er Ihnen die schönsten Seiten von Monaco und der Côte d'Azur zeigen kann. Letztendlich kann ein Skipper mit seinem Können und seiner Erfahrung Ihren Bootsurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Welche Aktivitäten kann man in Monaco unternehmen?

Sie werden überrascht sein, wie viel man in Monaco unternehmen kann, wenn man bedenkt, dass das Land nur 2,1 Quadratkilometer groß ist. Chartern Sie eine Privatyacht für die Reise Ihres Lebens und tauchen Sie mit Hilfe von Scansail in das wunderschöne Monaco ein! Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, finden Sie hier einige unserer besten Empfehlungen, um Ihren Urlaub zu inspirieren.

Der beste Ort, um Ihr Abenteuer zu beginnen, ist das Zentrum von Monaco! Die Altstadt, auch Monaco-Ville genannt, ist ein charmanter Ort mit farbenfrohen Gebäuden und beeindruckenden Monumenten wie der Kathedrale Unserer Lieben Frau von der Unbefleckten Empfängnis. Sie können auch einen Rundgang durch den Prinzenpalast machen. Dies ist die offizielle Residenz des Fürsten von Monaco, die mit Kunstwerken und Details der gotischen Architektur elegant geschmückt ist. Wenn Sie die Natur lieben, können Sie einen ruhigen Spaziergang durch den Jardin Exotique unternehmen. Dieser botanische Garten mit Blick auf das Mittelmeer beherbergt eine große Vielfalt an Flora und Fauna. Schließlich können Sie während Ihres Aufenthalts in Monaco auch den Strand genießen. Der Stadtstaat hat mehrere atemberaubende Strände zu bieten, wie zum Beispiel den Larvotto Beach. Hier können Sie sich zurücklehnen und die mediterrane Sonne genießen oder im kristallklaren Wasser schwimmen.

Für diejenigen, die einige der beliebtesten Attraktionen Monacos besuchen möchten, ist das Casino von Monte Carlo ein Muss. Sie müssen keine Zeit damit verbringen, im Casino zu spielen, um den Glanz und Glamour im Inneren zu erleben. Im Inneren des Casinos befinden sich die Opera de Monte-Carlo und das Büro von Les Ballets de Monte-Carlo, wo Sie exquisite Kunstwerke bewundern können. Eine weitere Hauptattraktion ist der Große Preis von Monaco. Das prestigeträchtige Rennen findet jedes Jahr Ende Mai und Anfang Juni statt und ist damit ein idealer Zeitpunkt für einen Besuch von Sportfans.

Was ist die Kapazität von Booten in Monaco?

Die genaue Kapazität von Booten in Monaco variiert je nach Art des Bootes und der Größe des Hafens. Monaco hat mehrere Yachthäfen und Anlegeplätze, darunter den Port Hercule, der als der Haupt Yachthafen gilt. Dieser Hafen bietet Platz für über 700 Boote, darunter auch große Luxusyachten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die verfügbare Kapazität je nach Jahreszeit und Veranstaltungen in Monaco begrenzt sein kann. Während des Monaco Grand Prix zum Beispiel kann die Nachfrage nach Bootsanlegestellen hoch sein und die verfügbare Kapazität begrenzen.

Wenn Sie spezifische Informationen zu Boots-Kapazitäten in Monaco benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich die einzelnen Boote anzuschauen.

Wie komme ich am besten nach Monaco?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um nach Monaco zu gelangen, je nachdem, wo Sie sich gerade befinden. Hier sind einige der gängigsten Optionen:

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Nice-Côte d'Azur in Frankreich. Von dort aus können Sie entweder ein Taxi oder einen Shuttle-Service nehmen, um nach Monaco zu gelangen. Die Fahrtzeit beträgt etwa 30 Minuten, abhängig vom Verkehr.

Mit dem Zug

Monaco verfügt über einen eigenen Bahnhof namens "Gare de Monaco-Monte-Carlo". Sie können einen Zug von verschiedenen Städten in Frankreich oder anderen europäischen Ländern nehmen und am Bahnhof von Monaco aussteigen. Der Bahnhof liegt in der Nähe des Stadtzentrums.

Mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie über die Autobahn A8 nach Monaco fahren. Beachten Sie jedoch, dass der Verkehr in der Region, insbesondere während der Hauptreisezeiten, stark sein kann. Parkplätze in Monaco sind begrenzt und oft teuer, daher ist es ratsam, alternative Parkmöglichkeiten außerhalb von Monaco zu nutzen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, um ins Stadtzentrum zu gelangen.

Mit dem Bus

Es gibt regelmäßige Busverbindungen von verschiedenen Städten in der Umgebung, darunter Nizza und Menton, nach Monaco. Dies kann eine kostengünstige Möglichkeit sein, um nach Monaco zu gelangen, hauptsächlich, wenn Sie sich in der Nähe befinden.

Es ist wichtig, die aktuellen Reisebedingungen und mögliche Einschränkungen aufgrund von Ereignissen oder Bauarbeiten zu überprüfen, bevor Sie Ihre Reise planen.


Kundenrezensionen
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 12668 Bewertungen
Alle Rezensionen anzeigen