Reiseziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
30 Segelboote verfügbar
Miete Segelboot Beneteau First 40.7 Oban
Oban

Beneteau - First 40.7 | 3 Kabinen (2000)

8
10
Mit Skipper

Ab 493 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau 42I Hampshire
Hampshire

Jeanneau - 42I | 3 Kabinen (2007)

8
8
Ohne Skipper

Ab 550 € pro Tag

Miete Segelboot Hanse 540 Hamble-le-Rice
Hamble-le-Rice
4.8
 (2)

Hanse - 540 | 4 Kabinen (2011)

12
9
Mit Skipper

Ab 784 € pro Tag

Miete Segelboot Oyster 825 Schottland
Schottland

Oyster - 825 | 4 Kabinen (2014)

8
8
Mit Skipper

Ab 4.286 € pro Tag

Miete Segelboot Westerly Centaur Vereinigtes Königreich
Vereinigtes Königreich
2.9
 (4)

Westerly - Centaur | 2 Kabinen (1975)

6
4
Mit oder ohne Skipper

Ab 71 € pro Tag

Miete Segelboot Bavaria Cruiser 56 Gosport
Gosport
5.0
 (5)

Bavaria - Cruiser 56 | 5 Kabinen (2014)

11
8
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 643 € pro Tag

Miete Segelboot Elan 45 Hampshire
Hampshire

Elan - 45 | 4 Kabinen (2020)

8
8
Ohne Skipper

Ab 626 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau 49 Hampshire
Hampshire

Jeanneau - 49 | 4 Kabinen (2007)

10
8
Mit Skipper

Ab 1.786 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 54DS Hampshire
Hampshire

Jeanneau - Sun Odyssey 54DS |

6
Mit Skipper

Miete Segelboot Farringdon 30 Norfolk Broads Sail Boat Martham
Martham

Farringdon 30 - Norfolk Broads Sail Boat | 2 Kabinen (1989)

5
5
Ohne Skipper

Ab 179 € pro Tag

Miete Segelboot Landimore Norfolk Broads Sailing Boat Martham
Martham

Landimore - Norfolk Broads Sailing Boat | 2 Kabinen (1992)

4
4
Ohne Skipper

Ab 179 € pro Tag

Miete Segelboot Farrington 25 Norfolk Broads Sail Boat Martham
Martham

Farrington 25 - Norfolk Broads Sail Boat | 1 Kabine (2019)

2
2
Ohne Skipper

Ab 164 € pro Tag

Miete Segelboot Bavaria Cruiser 42 Southampton
Southampton
4.8
 (3)

Bavaria - Cruiser 42 | 3 Kabinen (2006)

8
8
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 443 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau 42I PERFORMANCE Hampshire
Hampshire

Jeanneau - 42I PERFORMANCE | 3 Kabinen (2010)

8
8
Ohne Skipper

Ab 550 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 45 Hampshire
Hampshire

Jeanneau - Sun Odyssey 45 | 3 Kabinen (2009)

8
8
Ohne Skipper

Ab 626 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Oceanis523 Oban
Oban

Beneteau - Oceanis523 | 4 Kabinen (2005)

7
8
Mit Skipper

Ab 743 € pro Tag

Miete Segelboot Bavaria 41 Cruiser Rochester
Rochester

Bavaria - 41 Cruiser | 3 Kabinen (2003)

8
6
Mit Skipper

Ab 1.000 € pro Tag

Miete Segelboot Poncin Yachts Harmony 52 Hamble-le-Rice
Hamble-le-Rice
4.8
 (2)

Poncin Yachts - Harmony 52 | 5 Kabinen (2007)

12
10
Mit Skipper

Ab 745 € pro Tag

Chartern Sie eine Segelyacht im Vereinigten Königreich mit Scansail

Ein Segelbootcharter im Vereinigten Königreich ist eine großartige Möglichkeit, die Küstenlinie zu erkunden und die wunderschöne Landschaft des Landes zu genießen. Entfliehen Sie dem Alltag mit einem Bootsurlaub. Sie können eine Reise genießen, die so ruhig oder aufregend ist, wie Sie es wünschen.


Wie viel kostet es, eine Segelyacht im Vereinigten Königreich zu mieten?

Die Kosten für die Anmietung einer Segelyacht im Vereinigten Königreich variieren je nach Größe und Typ des Bootes sowie der Dauer, für die Sie es mieten möchten. Im Allgemeinen setzt sich der Preis für einen Segelbootcharter in Großbritannien aus der Chartergebühr zusammen, die die Kosten für das Schiff und seine Besatzung, die Saisonabhängigkeit, die Anzahl der Personen an Bord und alle zusätzlichen Ausgaben wie Treibstoff, Liegeplatzgebühren sowie Essen und Trinken abdeckt. Im Allgemeinen kostet eine Segelbootmiete im Vereinigten Königreich für 12 Personen etwa 5.216 € pro Woche.


Wo können Sie Ihre Segelyacht im Vereinigten Königreich festmachen?

Ganz gleich, ob Sie von England, Schottland, Wales oder Nordirland aus in See stechen, es gibt viele Möglichkeiten, wo Sie Ihre Yacht festmachen können. In England gehören Southampton, Poole und Falmouth zu den beliebten Charterbasen. In Schottland sind Oban und Mallaig beliebte Ausgangspunkte für Yachtcharter. Und in Wales ist Cardiff ein beliebter Ausgangspunkt für diejenigen, die die atemberaubende Küste des Landes erkunden möchten.


Soll ich eine Segelyacht mit oder ohne Skipper mieten?

Wenn Sie eine Segelyacht im Vereinigten Königreich mieten möchten, müssen Sie einige Dinge beachten. Einer der wichtigsten Faktoren ist, ob Sie ein Boot mit oder ohne Skipper mieten möchten. Das Mieten eines Bootes mit Skipper hat eine Reihe von Vorteilen. In erster Linie bedeutet dies, dass Sie keinen Bootsführerschein benötigen, um das Boot zu führen. Das kann eine große Erleichterung sein, wenn Sie sich nicht zutrauen, ein Boot zu steuern, oder wenn Sie sich einfach nur entspannen und die Fahrt genießen möchten. Ein weiterer Vorteil eines Skippers ist, dass er sich in der Regel sehr gut in der Gegend auskennt. Das bedeutet, dass er Sie zu den besten Plätzen bringen und Ihnen helfen kann, das Beste aus Ihrer Zeit auf dem Wasser zu machen. Er wird auch in der Lage sein, schwierige Situationen zu meistern, sodass Sie sich zurücklehnen und entspannen können.


Wann ist die beste Zeit für einen Besuch im Vereinigten Königreich?

Das Klima im Vereinigten Königreich ist mild und gemäßigt, was es zu jeder Jahreszeit zu einem idealen Reiseziel für einen Bootsurlaub macht. Im Allgemeinen ist die beste Reisezeit für das Vereinigte Königreich die Frühlings- und Sommermonate, wenn das Wetter warm und trocken ist. Wenn Sie jedoch den Menschenmassen aus dem Weg gehen wollen, können auch Herbst und Winter eine schöne Zeit sein, um das Land mit dem Boot zu erkunden.


Wie sind die Segelbedingungen im Vereinigten Königreich?

Mit seinem gemäßigten Klima und einer Vielzahl von Küsten, die es zu erkunden gilt, ist das Vereinigte Königreich das ganze Jahr über ein großartiger Ort zum Segeln. Die Bedingungen können jedoch je nach Ort und Jahreszeit variieren.

Windverhältnisse

Der Wind ist einer der wichtigsten Faktoren, die beim Segeln in Großbritannien zu berücksichtigen sind. Die vorherrschende Windrichtung ist Südwest, was bedeutet, dass es an der Süd- und Westküste in der Regel windiger ist als an der Nord- und Ostküste.

Wassertemperatur

Die Wassertemperatur im Vereinigten Königreich variiert je nach Ort und Jahreszeit. Im Allgemeinen ist das Wasser im Sommer am wärmsten und im Winter am kältesten. An der Süd- und Westküste ist es in der Regel wärmer als an der Nord- und Ostküste.

Ströme

Die Strömungen im Vereinigten Königreich können je nach Ort stark und unterschiedlich sein. Im Allgemeinen gibt es im Vereinigten Königreich zwei Hauptarten von Strömungen: Gezeitenströmungen und nicht gezeitenabhängige (oder geostrophische) Strömungen. Gezeitenströmungen werden durch die Gezeiten verursacht und können in manchen Gebieten sehr stark sein, daher ist es wichtig, vor dem Auslaufen die Gezeitentabellen zu prüfen. Gezeitenunabhängige Strömungen werden durch Wind- und Wettermuster verursacht und können weniger vorhersehbar sein.

Besondere Merkmale

Beim Segeln im Vereinigten Königreich gibt es eine Reihe von Besonderheiten zu beachten. Dazu gehören Sandbänke, Riffe und Fahrrinnen. Sandbänke können eine Gefahr für Boote darstellen, daher ist es wichtig, sie vorsichtig zu befahren. Auch Riffe können eine Gefahr darstellen, aber auch interessante Segelmöglichkeiten bieten. Die Schifffahrtswege sind gut gekennzeichnet und sollten gemieden werden, es sei denn, Sie haben eine ausdrückliche Erlaubnis, sie zu befahren.


Was man im Vereinigten Königreich tun und sehen kann

Das Vereinigte Königreich ist voller schöner Segelreviere, und es gibt viel zu sehen und zu tun, egal ob Sie ein erfahrener Segler oder ein Anfänger sind. Von der atemberaubenden Küste bis zu den malerischen Landschaften gibt es viel zu entdecken. Hier sind einige unserer besten Vorschläge, was Sie mit Ihrer Segelyacht in Großbritannien unternehmen können:

Segeln Sie um die Isle of Wight. Mit ihren dramatischen Klippen, geschützten Buchten und Sandstränden ist sie ein Paradies für Segler aller Klassen. Und mit ihren vielen geschützten Ankerplätzen eignet sie sich auch perfekt für Übernachtungen.

Erkunden Sie das schottische Hochland mit seiner atemberaubenden Landschaft und Tierwelt. Das schottische Hochland ist eine der schönsten Gegenden Großbritanniens, und Segeln ist eine großartige Möglichkeit, all das zu sehen. Halten Sie Ihre Kamera bereit, um Delfine, Robben und Adler zu fotografieren - vielleicht sehen Sie sogar einen Wal!

Besuchen Sie die Isles of Scilly, eine Gruppe kleiner Inseln vor der Küste Cornwalls im Südwesten Englands. Mit ihren Sandstränden und wunderschönen Klippen wirken sie wie eine Welt für sich, weit weg vom Rest des Vereinigten Königreichs. Und da auf keiner der Inseln Autos erlaubt sind, eignen sie sich perfekt für einen entspannten Urlaub.

Entdecken Sie Nordirland vom Meer aus. Von hoch aufragenden Klippen bis hin zu geschützten Buchten ist hier für jeden etwas dabei - und vergessen Sie nicht, unterwegs die traditionelle irische Gastfreundschaft zu genießen!

Machen Sie eine Fahrt auf der Themse. Auf Englands berühmtestem Fluss, der Themse, können Sie einen Vorgeschmack auf urbanes Segeln bekommen. Sie werden an einigen der berühmtesten Wahrzeichen Londons vorbeisegeln, darunter die Tower Bridge, Big Ben und Westminster Abbey.

Kundenrezensionen
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 13011 Bewertungen
Alle Rezensionen anzeigen