Yachtcharter an der Ostsee

Reiseziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
100 max. km
+100 Boote zur Auswahl
Keine Boote in Ostsee, weitere Boote in der Nähe
Diese Boote sind rund um Ostsee verfügbar

Beneteau - Oceanis 34 | 3 Kabinen (2010)

Stralsund
6
Ohne Skipper
 3

Ab € 166 am Tag

Hanse - Hanse 370 (3Cab) | 3 Kabinen (2008)

Stralsund
7
Ohne Skipper
 1

Ab € 181 am Tag

Hanse - Hanse 370 (3Cab) | 3 Kabinen (2008)

Stralsund
7
Ohne Skipper

Ab € 181 am Tag

Hanse - Hanse 370 (3Cab) | 3 Kabinen (2008)

Stralsund
7
Ohne Skipper

Ab € 181 am Tag

Hanse - Hanse 430 | 3 Kabinen (2007)

Stralsund
7
Ohne Skipper
 1

Ab € 238 am Tag

BAVARIA - C57 Style | 4 Kabinen (2018)

Stralsund
4
Mit Skipper

Ab € 856 am Tag

- Hanse 370 | 3 Kabinen (2008)

Altefähr
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 181 am Tag

- Hanse 315 | 2 Kabinen (2020)

Altefähr
4
Mit oder ohne Skipper

Ab € 129 am Tag

- Dehler 34 | 2 Kabinen (2017)

Altefähr
4
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 145 am Tag

- Bavaria Cruiser 37 | 3 Kabinen (2018)

Altefähr
8
Mit oder ohne Skipper

Ab € 171 am Tag

- Dehler Varianta 37 | 3 Kabinen (2014)

Altefähr
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 157 am Tag

- Oceanis 34 | 4 Kabinen (2010)

Altefähr
7
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 166 am Tag

- Hanse 430e | 3 Kabinen (2007)

Altefähr
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 238 am Tag

Bavaria - 34 Cruiser | 2 Kabinen (2018)

Breege
4
Mit oder ohne Skipper

Ab € 193 am Tag

Bavaria - Cruiser 33 | 2 Kabinen (2015)

Breege
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 171 am Tag

Bavaria - Cruiser 41 | 3 Kabinen (2019)

Breege
8
Mit oder ohne Skipper

Ab € 257 am Tag

Bavaria - Cruiser 51 | 5 Kabinen (2016)

Breege
12
Mit oder ohne Skipper

Ab € 321 am Tag

Bavaria - Cruiser 45 | 4 Kabinen (2013)

Breege
8
Ohne Skipper

Ab € 264 am Tag

Zauberhaftes Hausrevier

Die Dänische Südsee mit vielen schnuckeligen Häfen und schönen Sandstränden ist ein nahegelegenes Ziel, um für sommerliche Familientörns eine Yacht zu mieten.

Geschütztes Segelgebiet

Flensburger Förde, Schlei, Als- und Svendborg-Sund - diese landschaftlich reizvollen Ostseefjorde bieten geschütztes Segeln für alle Segler.

Entdecken Sie die kontrastreiche Ostsee

Als Segelrevier ist die Ostsee vor allem eines: fabelhaft. Als kleinstes Meer der Welt verbindet sie Kontraste miteinander, wie kaum ein zweites. Schmucke Hansestädte voller Geschichte und Sehenswürdigkeiten, urige Fischerdörfer, mondäne Seebäder, die vom Meer geprägte Landschaft zwischen Steilküsten und langen Sandstränden – diese Vielfältigkeit ist es, die Urlauber an Land und auf See immer wieder begeistert. Es ist dieser unwiderstehliche und ursprüngliche Charme, der überall dort zu finden ist und sich in malerischen Städten und alten Leuchttürmen zeigt.

Die Bauweise an der Küste spiegelt die Vielfalt der historischen Entwicklung wider, während die Landschaft überwiegend naturnah geblieben ist. Wer denkt im Zusammenhang mit der Ostseeküste nicht an weitläufige Strände, Steilküsten und mit Kiefern gesäumte Ufer. Mit dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft oder dem Nationalpark Jasmund auf Rügen bietet die Region weitere, weltweit einzigartige Naturlandschaften.

Das Yacht chartern an die Ostsee verspricht nicht nur Abwechslung, sondern insbesondere an der zerklüfteten Boddenküste auch ideale Segelvoraussetzungen. Dazu tragen sicher auch die kurzen Distanzen, ein geringer Tidenhub und die Anzahl an Sportboothäfen bei, die an vielen beliebten Urlaubsorten auf dem Festland wie auch den Inseln zu finden sind. Für einen Urlaub an Bord eines Segelbootes ist die Ostsee also ein perfektes Segelrevier, das sich ideal mit der Familie oder mit Freunden entdecken lässt.

Was macht das Mieten einer Segelyacht auf der Ostsee so besonders?

Das Segeln auf der Ostsee hat Tradition. Nicht zuletzt wegen ihres besonderen Charmes. Auf dem Küstengebiet zwischen der Flensburger Förde und dem Stettiner Haff findet der Besucher lange Sandstrände, felsige und bislang spektakuläre Steilküsten, sanfte Dünenlandschaften, Priele und dichte Wälder. Autofreie Inseln haben ihre Ursprünglichkeit behalten und laden zum Genießen ein. Die kurzen Distanzen, der niedrige Tidenhub und die Bodden ermöglichen ein entspanntes und familienfreundliches Segeln.

Segeln Sie entlang der deutschen Ostseeküste und in skandinavischen Gewässern

An der gesamten deutschen Ostseeküste gibt es Yachtcharter. So starten Sie mit dem Segelboot in Schleswig-Holstein ab Flensburg, Fehmarn oder Großenbrode. In Mecklenburg-Vorpommern sind beispielsweise Rostock, Warnemünde oder Rügen Ausgangshäfen.

Das dichte Netz an Marinas oder Stadthäfen an der Küste macht den Urlaub an der deutschen Ostsee besonders einfach. Überall gibt es schöne Anlege- und exzellente Versorgungsmöglichkeiten. Besonders attraktiv ist das Revier wegen seiner Nähe und guten Erreichbarkeit. Schließlich ist die Ostsee unser „Hausrevier“. Darüber hinaus hat die Region aber noch eine ganze Menge mehr zu bieten.

Geschichte der Ostsee

Der außergewöhnliche geschichtliche Hintergrund ist überall gegenwärtig: Überall sind Spuren aus der Zeit der Hanse zu finden. Den alten, mitunter sehr gemütlichen Hafenstädten ist es deutlich anzusehen, dass sie bereits seit Jahrhunderten Stützpunkte des maritimen Handels sind.

Die von der norddeutschen Backsteingotik geschaffenen Fassaden der Hansestädte Lübeck, Wismar, Rostock, Stralsund oder Greifswald sind Zeugen einer weltweit einzigartigen mittelalterlichen Architektur. Aber auch abseits der großen Städte und Seehandelszentren finden sich an der deutschen Ostseeküste gemütliche und sehenswerte Hafenstädte. So sind Maasholm, Eckernförde oder Neustadt i. Holstein urige Fischereihäfen, während in Mecklenburg-Vorpommern, beispielsweise die Orte Heiligendamm oder Binz durch die schicke Bäderarchitektur geprägt sind.

Die dänische Südsee entdecken

Wer all die Highlights und Sehenswürdigkeiten an der deutschen Ostseeküste bereits kennt und nach neuen Zielen sucht, für den liegen die Häfen der dänischen Südsee ganz in der Nähe. Der Klassiker ist eine Umrundung der Insel Fyn, die sich mit der Segelyacht in einer Woche gut bewältigen lässt. Wunderschön ist auch eine Tour rund um Lolland, vorbei an Falster durch den Guldbord Sund. Wer es sportlicher mag, der segelt einen längeren Schlag nach Bornholm oder gleich nach Schweden.

Wie sind die Wetterbedingungen bei einem Yachtcharter auf der Ostsee?

Die Wind- und Wetterverhältnisse sind für einen Segeltörn auf der Ostsee ideal: Es ist kaum mit Sturm und selten mit Starkwindverhältnissen zu rechnen. Vielmehr ist das Wetter in den Sommermonaten meist freundlich, gelegentlich abwechslungsreich. Es ist in der Regel für Jeden etwas dabei. Das Fehlen von Gezeitenströmungen und die sichere Tiefe machen es Ihnen leicht, dieses schöne Revier zu besegeln.

Finden Sie Ihr Traumboot

Bei Scansail entdecken Sie die Ostsee auf Ihre eigene Art. Unser Service für eine Bootsmiete umfasst folgende Angebote:

  • BareboatErleben Sie die Freiheit auf dem Wasser: Auf Ihrer eigenen Charteryacht erkunden Sie die Ostsee auf eigene Faust.
  • FlottillenSegel setzen mit Gleichgesinnten: Bei einem Flottillentörn segeln Sie im lockeren Verbund gemeinsam mit einer Begleityacht.
  • IncentivesEin Segelevent der besonderen Art: An Bord eines Großseglers oder einer Regattayacht geht es mit vereinten Kräften ans Ziel.
  • Crewed YachtsChartern als puren Luxus erleben: An Bord einer Yacht mit Crew genießen Sie 5-Sterne-Komfort für zwei bis 24 Personen.

Mieten Sie noch heute Ihre Traum-Yacht auf der Ostsee und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Starthäfen in der Nähe von Ostsee

Entdecken Sie weitere Charterboote in Ostsee und Umgebung.

Einen anderen Bootstypen chartern in Ostsee

Kundenrezensionen
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 12318 Bewertungen