Boot mieten Havel mit oder ohne Skipper

Reiseziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
100 max. km
+100 Hausboote verfügbar
Keine Boote in Havel, Deutschland, weitere Boote in der Nähe
Diese Boote sind rund um Havel, Deutschland verfügbar
Rabatt

De Drait - Bravoure 40 (3Cab) | 3 Kabinen (2009)

Brandenburg an der Havel
6
Ohne Skipper

Ab € 181 am Tag

Rabatt

Campi - Campi 300 | 1 Kabine (2020)

Brandenburg an der Havel
2
Ohne Skipper

Ab € 110 am Tag

Rabatt

De Drait - Advantage 38 (3 cab) | 3 Kabinen (2008)

Brandenburg an der Havel
6
Ohne Skipper

Ab € 234 am Tag

Rabatt

Campi - Campi 400 | 2 Kabinen (2022)

Brandenburg an der Havel
6
Ohne Skipper

Ab € 184 am Tag

Rabatt

De Drait - Advantage 38 (2 cab) | 2 Kabinen (2011)

Brandenburg an der Havel
4
Ohne Skipper

Ab € 215 am Tag

Rabatt

Campi - Campi 400 | 2 Kabinen (2022)

Brandenburg an der Havel
6
Ohne Skipper
 1

Ab € 184 am Tag

Rabatt

Campi - Campi 340 | 2 Kabinen (2022)

Brandenburg an der Havel
6
Ohne Skipper

Ab € 251 am Tag

Rabatt

De Drait - Safari Houseboat 1050 | 2 Kabinen (1994)

Brandenburg an der Havel
6
Ohne Skipper
 1

Ab € 116 am Tag

MF Schweißtechnik - MF Hausboot | 2 Kabinen (2021)

Flecken Zechlin
4
Ohne Skipper
 2

Ab € 186 am Tag

MF Schweißtechnik - MF Hausboot | 3 Kabinen (2021)

Flecken Zechlin
8
Ohne Skipper
 2

Ab € 249 am Tag

MF Schweißtechnik - MF Hausboot | 2 Kabinen (2021)

Flecken Zechlin
6
Ohne Skipper
 1

Ab € 160 am Tag

MF Schweißtechnik - MF Hausboot | 2 Kabinen (2021)

Flecken Zechlin
6
Ohne Skipper

Ab € 179 am Tag

MF Schweißtechnik - MF Hausboot | 2 Kabinen (2021)

Flecken Zechlin
6
Ohne Skipper

Ab € 160 am Tag

Premier - Horizon 5 | 5 Kabinen (2018)

Rheinsberg
12
Ohne Skipper

Ab € 321 am Tag

Premier - Horizon 1 | 2 Kabinen (2019)

Rheinsberg
4
Ohne Skipper

Ab € 180 am Tag

Premier - Horizon 4 | 4 Kabinen (2017)

Rheinsberg
9
Ohne Skipper

Ab € 293 am Tag

Premier - Horizon 3 | 3 Kabinen (2021)

Rheinsberg
7
Ohne Skipper

Ab € 266 am Tag

Premier - Vision 4 SL | 4 Kabinen (2013)

Rheinsberg
9
Ohne Skipper

Ab € 234 am Tag

Hausboot mieten Havel: idyllische Flusslandschaft

Die Havel, eine malerische Flusslandschaft, bietet eine einzigartige Möglichkeit, das natürliche Deutschland zu erleben. Sie verbindet den Komfort eines entspannten Lebensstils mit der Schönheit und Ruhe des Wassers. Die Havelregion, bekannt für ihre weitläufigen Wasserwege, idyllischen Seen und grünen Ufer, bietet ideale Bedingungen für einen Hausbooturlaub, der sowohl Erholung in der Natur als auch Abenteuer auf dem Wasser beinhaltet.

Finden Sie das ideale Hausboot für Ihren nächsten Urlaub

An der Havel erwartet Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Hausboote! Finden Sie Ihr Traumboot und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf den heimischen Gewässern!

Kapazität: Anzahl der Personen auf dem Boot

Die Kapazität der Boote auf der Havel variiert je nach Art und Größe des Bootes. Für Hausboote, die auf der Havel häufig genutzt werden, reicht die Kapazität in der Regel von 2 bis 4 Personen für kleinere Modelle bis hin zu 6 bis 10 Personen für größere Varianten. Es gibt auch einige Hausboote, die für größere Gruppen oder Familien konzipiert sind und entsprechend mehr Platz bieten.

Kleinere Boote sind ideal für Paare oder kleine Familien, die eine gemütliche und intime Atmosphäre schätzen. Größere Boote bieten mehr Raum und Komfort, sind aber auch entsprechend teurer in der Miete. Bei der Auswahl eines Bootes für eine Fahrt auf der Havel ist es wichtig, die Gruppengröße und die individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

Durchschnittsgeschwindigkeit und PS der Boote

Die Durchschnittsgeschwindigkeit und die Motorleistung der Hausboote auf der Havel sind in der Regel für entspannte und genussvolle Fahrten auf dem Fluss ausgelegt.

Die meisten Hausboote auf der Havel haben Motoren mit einer Leistung zwischen 15 und 50 PS. Diese Motorstärke reicht aus, um das Boot sicher und angenehm durch die Fluss- und Seenlandschaften zu navigieren. Wie bei den meisten Hausbooten ist das Ziel nicht die schnelle Fortbewegung, sondern das entspannte Erleben der Umgebung.

Was die Durchschnittsgeschwindigkeit betrifft, so bewegen sich Hausboote auf der Havel typischerweise in einem Bereich von etwa 6 bis 10 km/h. Diese Geschwindigkeit ermöglicht es den Bootsfahrern, die malerische Landschaft zu genießen und sich gleichzeitig sicher und kontrolliert auf dem Wasser zu bewegen. Geschwindigkeitsbeschränkungen auf den Wasserstraßen sollten dabei stets beachtet werden, da sie für Sicherheit und Ordnung auf dem Wasser sorgen.

Wie viel kostet es, ein Hausboot auf der Havel zu chartern?

  • Kleine bis mittelgroße Hausboote: Diese können je nach Ausstattung und Saison zwischen etwa 150 und 300 Euro pro Tag kosten.
  • Größere oder luxuriösere Hausboote: Für diese kann der Preis bis zu 400 Euro oder mehr pro Tag betragen.
  • Wochenpreise: Für eine Woche kann man mit Kosten zwischen etwa 700 und 2.500 Euro rechnen.
  • Nebenkosten: Zusätzlich zu den Mietkosten können Kosten für Treibstoff, Endreinigung, Kaution und möglicherweise für einen Skipper anfallen, falls man selbst keinen Führerschein hat.
  • Saisonabhängigkeit: In der Hochsaison (Frühling bis Frühherbst) sind die Preise in der Regel höher als in der Nebensaison.

Benötigen Sie einen Führerschein, um ein Hausboot auf der Havel zu mieten?

Um ein Hausboot auf der Havel zu mieten, ist in den meisten Fällen kein spezieller Bootsführerschein erforderlich, besonders wenn das Boot eine Motorleistung von bis zu 15 PS hat. Dies macht Hausbooturlaube auch für Einsteiger oder Personen ohne Bootsführerschein attraktiv.

Bei der Anmietung eines Hausbootes erhalten Sie in der Regel eine umfassende Einweisung in die Bedienung des Bootes sowie in Sicherheitsaspekte. Diese Einweisung ist sehr wichtig, da sie Ihnen das notwendige Wissen und die Fähigkeiten vermittelt, um das Boot sicher zu führen. Sie lernen dabei unter anderem, wie man das Boot steuert, anlegt und welche Regeln auf den Wasserstraßen gelten.

Allerdings gibt es Ausnahmen, und für größere oder leistungsstärkere Boote kann durchaus ein Bootsführerschein erforderlich sein. Es ist daher immer ratsam, sich vor der Buchung eines Hausbootes bei dem jeweiligen Anbieter zu erkundigen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Es ist auch zu beachten, dass sich die Vorschriften ändern können, daher ist es wichtig, sich im Vorfeld über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.

Was kann man an der Havel mit dem Boot sehen?

Die Havel bietet zahlreiche attraktive Destinationen für Bootsfahrten, die sich durch ihre natürliche Schönheit und kulturelle Vielfalt auszeichnen. Hier sind einige der beliebtesten Orte:

  • Potsdam und die Potsdamer Havelseen: Diese Region ist berühmt für ihre malerischen Seen und historischen Sehenswürdigkeiten. Eine Bootsfahrt durch Potsdam bietet die Möglichkeit, Schlösser und Gärten vom Wasser aus zu betrachten.
  • Brandenburg an der Havel: Diese Stadt ist reich an Geschichte und Kultur. Auf dem Wasserweg können Sie die mittelalterliche Architektur und die ruhige Flusslandschaft genießen.
  • Werder (Havel): Bekannt für seine Obstblüte, bietet Werder charmante Wasserstraßen und ist ein idealer Ort für entspannte Bootsfahrten.
  • Naturpark Westhavelland: Dieser Park ist ein Paradies für Naturliebhaber. Er bietet eine unberührte Landschaft, die ideal für ruhige Bootsausflüge ist.
  • Spreewald: Obwohl der Spreewald nicht direkt an der Havel liegt, ist er über Wasserwege erreichbar und bietet einzigartige Wasserstraßen durch seine berühmten Kanäle und Wälder.
  • Tegeler See und Spandauer See: In der Nähe von Berlin gelegen, bieten diese Seen sowohl natürliche Schönheit als auch die Nähe zur Hauptstadt.

Welche ist die beste Saison, um ein Hausboot auf der Havel zu mieten?

Die beste Saison für die Anmietung eines Hausbootes auf der Havel ist gewöhnlich von Frühling bis Herbst. In dieser Zeit bietet die Region ideale Bedingungen für einen entspannten und genussvollen Urlaub auf dem Wasser.

Der Frühling, der in der Regel ab April beginnt, ist eine besonders reizvolle Zeit. Die Natur erwacht zum Leben, die Bäume und Blumen beginnen zu blühen, und die Temperaturen sind angenehm. Diese Jahreszeit ist perfekt, um die Schönheit der Havel und ihrer Uferlandschaften in voller Blüte zu erleben.

Der Sommer, insbesondere von Juni bis August, ist die Hauptsaison für Bootsfahrten. Die Tage sind lang und meist warm, was ideal für ausgiebige Ausflüge und Schwimmpausen im Wasser ist. In dieser Zeit ist die Gegend um die Havel sehr belebt, und es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten.

Der frühe Herbst, bis etwa Ende September, ist ebenfalls eine gute Zeit für eine Hausbootfahrt. Die Landschaft zeigt sich in herrlichen Herbstfarben, und die Temperaturen sind immer noch mild. Zudem ist es ruhiger auf dem Wasser, da die Hauptsaison vorüber ist.

In allen diesen Zeiten sollten Sie jedoch das Wetter im Auge behalten, da es in Deutschland schnell wechseln kann. Eine frühzeitige Buchung wird empfohlen, um sicherzustellen, dass Sie das gewünschte Boot erhalten, besonders in der Sommerzeit.

Kundenrezensionen
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 12318 Bewertungen