Katamaran chartern Italien mit oder ohne Skipper

Reiseziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Budget
0 - 1.200 €+
Länge des Bootes
0 - 60+ m
Leistung
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Suchradius (Starthafen)
1000 max. km
+100 Katamarane verfügbar
Rabatt

LAGOON - 440 | 5 Kabinen (2009)

Salerno
11
Mit oder ohne Skipper

Ab € 644 am Tag

Rabatt

Excess 12 - Excess 12 | 4 Kabinen (2021)

San Vincenzo
0
Mit oder ohne Skipper
 1 · Top Vermieter

Ab € 743 am Tag

Fountaine Pajot - Astréa 42 | 3 Kabinen (2022)

San Vincenzo
8
Ohne Skipper

Ab € 829 am Tag

LAGOON - 42 | 4 Kabinen (2019)

Salerno
10
Ohne Skipper

Ab € 596 am Tag

Bali - Catana - Bali 4.5 Fly | 4 Kabinen (2020)

Salerno
10
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 691 am Tag

Rabatt

Lagoon - Lagoon 40 | 4 Kabinen (2019)

Salerno
10
Mit oder ohne Skipper

Ab € 729 am Tag

Rabatt

Bali - Catana - Bali 4.4 | 4 Kabinen (2022)

Salerno
9
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 993 am Tag

Rabatt

Dufour - Dufour Catamaran 48 | 5 Kabinen (2022)

Salerno
12
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.143 am Tag

Rabatt

Lagoon - 40 | 5 Kabinen (2020)

Salerno
11
Mit oder ohne Skipper

Ab € 660 am Tag

Bali - Catana - Bali 4.3 | 4 Kabinen (2021)

Salerno
8
Mit Skipper
 1

Ab € 929 am Tag

Bali - Catana - Bali catspace | 4 Kabinen (2022)

Salerno
10
Ohne Skipper

Ab € 544 am Tag

LAGOON - 39 | 3 Kabinen (2014)

Salerno
8
Mit Skipper
 13

Ab € 643 am Tag

Rabatt

Bali - Catana - Bali 4.3 | 4 Kabinen (2020)

Salerno
10
Mit oder ohne Skipper
 3

Ab € 891 am Tag

Rabatt

BALI - CATANA - 4.3 | 4 Kabinen (2019)

Salerno
10
Ohne Skipper
 1

Ab € 641 am Tag

Rabatt

Lagoon - Lagoon 50 | 6 Kabinen (2021)

Salerno
14
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.638 am Tag

Bali - Catana - Bali 4.3 | 4 Kabinen (2020)

Salerno
8
Mit Skipper

Ab € 929 am Tag

Rabatt

Lagoon - Lagoon 42 | 4 Kabinen (2021)

Salerno
12
Ohne Skipper

Ab € 699 am Tag

LAGOON - 42 | 4 Kabinen (2017)

Neapel
8
Mit Skipper
 7

Ab € 743 am Tag

Boot anfragen
Erhalten Sie schnellstmöglich ein passendes Angebot, indem Sie unser Anfrage-Formular ausfüllen

Mieten Sie einen Katamaran in Italien: Kultur, Natur und Slow Food

Kulturelle Attraktionen, zauberhafte Natur und gutes italienisches Essen: Das alles finden Sie auf einem Katamarancharter zwischen Ligurien und Sardinien. Die italienischen Segelziele sind sehr vielfältig und bieten für jeden Geschmack das Richtige.

Sie können wählen, welche Stimmung Sie bevorzugen: ruhiges Familiensegeln in der Toskana, antike Sehenswürdigkeiten oder ein exklusives Ambiente an der Amalfiküste. Sportliches Segeln und die magische Natur Sardiniens sowie wilde Vulkane vor der sizilianischen Küste erwarten Sie ebenfalls.

Genießen Sie einen Urlaub ganz in Italien an Bord eines gecharterten Katamarans.

Fantastische Bootsausflüge zur Entdeckung Italiens: Das Chartern eines Katamarans in Italien bietet für jeden Geschmack das passende Angebot und garantiert das ganze Jahr über optimale Segelbedingungen. Die 7 600 km lange Küste, ein wahres Segelparadies, bietet eine atemberaubende Natur und eine faszinierende Geschichte. Entdecken Sie mit einer Katamaran-Tour in Italien das bekannte Mittelmeer-Reiseziel auf eine ganz neue Art und Weise: Die ganze Schönheit der italienischen Küsten- und Insellandschaft lässt sich am besten vom Wasser aus betrachten!

Imposante Steilküsten, malerische Buchten und atemberaubende Naturschauspiele wie aktive Vulkane machen Italien zu einem idealen Ziel für einen ganz besonderen Urlaub. Bei einem Landausflug können Sie Geschichte hautnah erleben: Historische und kulturelle Denkmäler, Kathedralen, Festungen, Amphitheater und prächtige Gebäude warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ein Segeltörn nach Italien ist auch für Feinschmecker ein Muss, denn die exquisite lokale Küche ist in der ganzen Welt bekannt und beliebt.

Erkunden Sie die Amalfiküste und den Golf von Neapel auf einem Katamaran

Beginnen Sie Ihre Katamaranreise zum Beispiel an der Amalfiküste und lassen Sie sich von der italienischen Atmosphäre rund um die Kampanischen Inseln inspirieren. Dieses Gebiet gilt als eine der schönsten Küstenregionen Italiens und ist ein attraktives Gebiet für Segler. Die malerischen Fischerdörfer und grünen Klippen werden Sie beim Segeln zum Träumen bringen. Erkunden Sie an Land die pulsierende Stadt Neapel, den aktiven Vulkan Vesuv und die historische Ausgrabungsstätte Pompeji.

Zu den beliebtesten Reisezielen im Golf von Neapel gehören die vorgelagerten Inseln Capri, Ischia und Procida, die vulkanischen Ursprungs sind und ihre Besucher mit heißen Quellen und Thermalbädern verwöhnen.

Für das Chartern eines Katamarans in Italien ist das Gebiet entlang der Amalfiküste relativ einfach, während es in Richtung der Inseln etwas schwieriger wird. Außerdem ist das Segeln in einigen der maritimen Nationalparks in dieser Region verboten. Der Flughafen Neapel, der von zahlreichen Fluggesellschaften mit Billigflügen angeflogen wird, ist der ideale Ankunftsort an der Amalfiküste in Italien.

Entdecken Sie die Toskana und Elba an Bord eines gemieteten Katamarans: ein idealer Urlaub für die ganze Familie

Eines der beliebtesten Segelziele in Italien ist der Toskanische Archipel, der aus den Inseln Elba, Capraia, Montecristo, Giglio, Gorgona, Giannutri und Pianosa besteht. Die verschiedenen Inseln bilden den Nationalpark der Toskanischen Inseln, den größten Meerespark in Europa. Vor allem die Insel Elba ist ein Muss für die Toskana. Trotz seiner Beliebtheit findet man hier meist einen idyllischen Liegeplatz oder eine abgelegene Bucht. Die Region um Elba ist auch ein guter Ausgangspunkt für die Anmietung eines Katamarans für Anfänger, da die Winde gemäßigt sind und das Segeln einfach ist.

Darüber hinaus macht die abwechslungsreiche Festlandsküste mit ihren endlosen Sandstränden, modernen Yachthäfen und historischen Häfen die Toskana zu einer idealen Region für Urlaub und Segeln. Städte von kulturellem und historischem Interesse wie Florenz und Locano sind ideale Ziele für Tagesausflüge. Darüber hinaus ist die Toskana ein wahres Paradies für Feinschmecker: Hier finden Sie berühmte Weinregionen wie Chianti und Montepulciano, mit zahlreichen Weinkellern und der besten toskanischen Küche.

Mit ihrem angenehmen mediterranen Klima bietet die Toskana von April bis Oktober ideale Segelbedingungen. In den Sommermonaten wehen die Winde hauptsächlich aus West bis Nordwest und erreichen nur selten Sturmstärke. Die Region ist bei Familien auch wegen ihrer Reisemöglichkeiten beliebt: Neben dem Flug nach Pisa kann man auch problemlos mit dem Auto oder der Bahn anreisen.

Vergnügliche Katamaran-Abenteuer in Sizilien

Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, bietet mit ihren beeindruckenden Klippen, schönen Sandstränden und dem Blick auf den Ätna ein spektakuläres Naturerlebnis. Der ideale Ort zum Chartern eines Katamarans in Italien. Gute Segelwinde, versteckte Buchten und zahlreiche Inselchen machen das Gebiet zu einem wahren Segelparadies.

Während die Nordküste hauptsächlich aus Felsen besteht, findet man im Süden Sandstrände und im Osten den aktiven Vulkan Ätna, der rund 3.300 Meter hoch ist. Wenn Sie an Land gehen, können Sie viele griechische und römische Ruinen auf der Insel besichtigen und in das Leben von aufregenden Städten wie Palermo, Messina, Catania oder Taormina eintauchen.

Ein ganz besonderes Highlight für Urlauber, die einen Katamaran chartern, sind die Äolischen Inseln im Norden Siziliens mit ihrem kristallklaren Wasser und den zahlreichen einsamen Buchten zum Ankern und Baden. Da die Häfen auf den Inseln im Juli und August besonders stark frequentiert sind, empfiehlt sich ein Urlaub in Sizilien vor allem in den Frühlingsmonaten von Mai bis Juni oder im September.

Die Segelbedingungen für einen Yachtcharter sind meist gut und konstant von Mai bis September. In der Straße von Messina hingegen können Stürme von den steilen Hängen auf beiden Seiten der Meerenge für unerfahrene Segler zu Problemen führen. Vor allem bei Springfluten können hier extrem starke Gezeitenströmungen auftreten, die vor allem im engeren nördlichen Teil der Meerenge zu spüren sind. Um Sizilien zu erreichen, können Sie, je nach Ihrer Charterbasis, zwischen den drei Flughäfen Palermo, Catania und Trapani wählen.

Erkunden Sie das türkisfarbene Wasser und die karibischen Strände Sardiniens auf einem Katamaran

Nicht weniger attraktiv ist Sardinien, die etwas kleinere Mittelmeerinsel, die mit ihren verschiedenen Segelrevieren für Anfänger und erfahrene Segler gleichermaßen geeignet ist. Die Insel, die vom Tyrrhenischen und vom Sardischen Meer umgeben ist, ist berühmt für ihre Costa Smeralda: ein außergewöhnlich schöner Küstenabschnitt mit kristallklarem Wasser, dessen Farbe von Smaragdgrün zu Tiefblau wechselt. Dieser Küstenabschnitt ist für den nautischen Tourismus sehr beliebt und gut ausgebaut. Die beliebtesten Reiseziele sind der Maddalena-Archipel und Porto Cervo, ein Treffpunkt für den internationalen Jetset auf Sardinien.

Auch die anderen Küstenabschnitte der Insel sind für einen Katamarancharter in Italien besonders attraktiv und bieten ein abwechslungsreiches Segelrevier ohne festgelegte Charterrouten. Wenn Sie ein etwas ruhigeres Reiseziel suchen, sollten Sie sich an die Costa Verde begeben, die weniger erschlossen ist und immer noch als Geheimtipp für Kenner gilt.

Mit seinem typisch mediterranen Klima bietet Sardinien von April bis Oktober ideale Segelbedingungen. In der Straße von Bonifacio ist jedoch besondere Vorsicht geboten, wenn ein starker Libeccio oder Maestrale weht, und im Zweifelsfall sollten Sie einen der vielen geschützten Ankerplätze auf den vorgelagerten Inseln anlaufen.

Als Ankunftsort auf Sardinien können Sie einen der drei Flughäfen in Olbia, Alghero oder Cagliari wählen, je nach Ihrer Charterbasis. Ansonsten können Sie auch die Fähre vom italienischen Festland aus nehmen. Worauf warten Sie noch? Kommen Sie an Bord!

katamaran in der Nähe von Italien chartern

In Italien sind katamaran verfügbar zum Chartern. Sehen Sie sich andere Boote in der Umgebung an.

Kundenrezensionen
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 5052 Bewertungen